Bewertungen unserer Rundreisen

Hier einige Bewertungen von unseren Gaesten

Hier einige handschriftliche Bewertungen fuer unseren Reiseleiter "Dinesh"
Zum lesen der Bewertungen bitte die Nummern anklicken

Nr. 1
Nr. 2
Nr. 3
Nr. 4
Nr. 5
Nr. 6
Nr. 7
Nr. 8
Nr. 9
Nr. 10
Nr. 11
 

Update : 2016
Hallo Herr Kern,

letzte Woche bin ich mit meinen Bekannten von Sri Lanka zurück gekommen.
Jetzt ist es mir ganz wichtig, dass ich meine Begeisterung für dieses Land, die Menschen,
das Essen .... einfach alles, das mit Sri Lanka zu tun hat, los werde.
Ehrlich - das war für mich das Paradies auf Erden!!!!

Der freundliche Empfang schon mal von Burra, unserem Fahrer - megapünktlich!
Yasminduft zum Empfang im Hotel in Sigiriya, schön in der Abendstimmung der kleine See.
Auch wenn ich mich nicht getraut habe dort zu schwimmen...
die grandiose Aussicht beim Sara Tropical Resort beim kleinen Tempel zum Sonnenaufgang!
Die einmaligen Eindrücke an den Tempeln und Sehenswürdigkeiten -
einschl. der glühendheißen Fußsohlen - naja, das war zwar nicht sooo toll, bleibt dafür aber unvergessen.
Das komplett andere Klima im Hochland - aber trotz Platzregen und Gewitter
noch immer so warm wie bei uns im Hochsommer!
Der Yala-Nationalpark war für mich (war vor 5 Jahren in Tansania + Kenia) etwas langweilig in Bezug auf die Tiere,
dafür landschaftlich wieder mal einzigartig. Und der Jeepfahrer hatte eindeutig seinen Spaß auf den Strecken...
Der Urlaub war für mich einzigartig schön - und ich bin in meinem Leben
schon ein bisschen herum gekommen in der Welt! Eines ist sicher - ich werde noch mal kommen
- und zwar bald, solange das Land und die überaus freundlichen Menschen
noch nicht zu sehr von den Touristen "versaut" sind.
Die Hotels waren alle sehr gut - obwohl ich eigentlich auf mehr einheimische Atmosphäre und auch Essen gehofft hatte -
so wie das "Sara Tropical Resort" z.B. Das Essen war für meinen Geschmack etwas zu sehr
den Touristen angepaßt, somit empfand ich es ein bisschen entschärft - im wahrsten Sinne des Wortes.
Meine Bekannten waren aber sehr froh darum! Trotzdem ..... das war mein absoluter Traumurlaub!!!

Vielen, vielen Dank!

Falls es in absehbarer Zeit bei mir klappen sollte noch einmal zu verreisen...
wäre es auch möglich, eine Route mehr oder weniger selber zusammen zustellen -
etwas weniger Touristenattraktionen und mehr "einheimische Geheimtipps"?
Die Küste ist mit Sicherheit ebenfalls interessant und sehenswert - nicht nur zum baden.
Eine Wanderung in den Horton Plains ließ sich zeitlich leider nicht zusätzlich unterbringen...
Der Urlaub war eindeutig zu kurz, es gibt noch viel zu sehen und erleben.

Viele fernwehkranke Grüße aus dem doch noch ziemlich kalten Allgäu

Mit freundlichen Grüßen // Best regards

A. Schwaiger
 


 

Sehr geehrter Herr Kern,

 wir sind gestern wieder wohlbehalten im Flughafen München gelandet.
Ich wollte Ihnen nunmehr noch mitteilen, dass alles bestens geklappt hat und
 wir Sie bzw. die Homepage nur weiterempfehlen können - und dies
 natürlich auch machen werden.

 Die Sampath Tropical Villa ist ja traumhaft und wir hatten den wohl nettesten,
 jungen Mann als Fahrer/Guide für unsere Rundreise. Sein Name: Dammika.
 Fliessig, dienstbeflissen und absolut zuverlässig.
Wir kennen ja die andereren Guide's nicht, aber ich muss schon sagen, dass wir mit Dammika
 einen absoluten Glücksgriff hatten.
 Leider musste Dammika die Rundreise am fünften Tag abbrechen, weil er
 zur Trauerzeremonie für seinen Onkel zurück fahren musste. Auch der
 Ersatzfahrer hat seine Sache sehr gut gemacht und wir waren sehr zufrieden.

 Noch einmal vielen Dank fuer alles.

 Mit freundlichen Grüßen

 A. Emmer


Hallo Herr Kern,

wenn man eine Reise im Internet so halb privat bucht, ist auch immer eine kleine Unsicherheit,
ob auch alles so abläuft wie man es sich vorstellt.
Wir können nur sagen: ES HAT ALLES HERVORRAGEND GEKLAPPT.
Wir hatten mit Srinath einen klasse Typ, bei dem wir uns vom ersten Tag an wohlgefühlt haben.
Fast alle Unterkünfte haben unsere Erwartungen erfüllt. Im Sara Tropical Resort (bei Sarath)
hatten wir das beste Abendessen, aber auch bei den anderen haben wir gut gegessen.

Danke nochmal dass die erste Übernachtung in Pinnawela geklappt hat.
Dadurch waren wir beim Frühstück mit den Elefanten am Fluß so gut wie alleine und hatten den perfekten Start.

Bitte sagen Sie auch Sarath nochmals herzlichen Dank für die perfekte Organisation
Falls jemand nach Sri Lanka reisen  möchte, werden wir sie und unseren Fahrer/Guide Srinath empfehlen.

Mit besten Grüßen
J. Ostermeier und R. Ortner
 


 

Bricht über unsere 4-Tage Rundreise mit Kind

Sehr geehrter Herr Kern,

wir bedanken uns für die problemlos organisierte Rundreise.
Bei  unserem Fahrer “Daya” bedanken wir uns nochmals für die umfangreichen Informationen die er uns in gutem Deutsch gegeben hat.
Durch den umsichtigen sehr gut deutsch sprechenden Führer im Zahntempel konnten wir trotz der vielen Besucher alle Besichtigungen durchziehen.
Was in Anbetracht der vielen Besucher wie ein Wunder war.

Wir haben ganz viele schöne Erinnerungen mit nach Hause genommen
und können Ihr Team sowie Organisation wärmstens weiter empfehlen.

 Freundliche Grüße aus Wien

Familie Schmid
 


 

Wir sind begeistert !

Guten Tag Herr Kern

Wir sind heute von der zwölftägigen Rundreise zurück und sind absolut begeistert.
Alles hat prima geklappt und unser Fahrer/Guide Daya hat mit seinem Wissen und seinem Organisationstalent
uns die verschiedenen Facetten von Sri Lanka gezeigt.
Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Daya, der ein Freund geworden ist.
Somit ist ihr Motto,
"Come as guest and leave as friend" zu hundert Prozent erfüllt.
Wir sind nun noch in Bentota im Samas Villas und lassen in dem wunderschönen Land noch unsere Seele baumeln.

Beste Grüsse

Carina H. & Martin M.


 

Hallo Herr Kern ,
Vom 23. bis 30. Oktober haben wir das wunderschöne Sri Lanka besucht.
Wir hatten ausgesprochenes Glück mit unserem Fahrer „Sarath“, der uns seine Heimat von der schönsten Seite zeigen konnte.
Wir haben die Tage sehr genossen und waren von der Zusammenstellung der Tour Nr. 7 begeistert.

Jeder Tag hatte sein Highlight – ob von Zahntempel, Höhlentempel, Elefantenwaisenhaus,
die Teeplantagen, die Zugfahrt über das Hochland, die Anlagen  von Anuradhapura, den Yala N.P.
oder Sigiriya Felsen  und vieles mehr waren wir begeistert, so wie  auch von den liebenswerten Menschen.
Auch die jeweiligen Unterkünfte waren sehr gut ausgewählt.

Besonders lieb gewonnen haben wir aber unseren Fahrer „Sarath“, der uns jeden Tag mit einem frisch gewaschenen Auto
überrascht hat und wenn er es hätte ermöglichen können, sicher auch neue Sitze in das doch recht betagte Auto eingebaut hätte.
Wir konnten mit ihm alles wunderbar abstimmen.

Bei der nächsten Reise nach Sri Lanka möchten wir auf alle Fälle wieder mit ihm unterwegs sein.

Bis dahin – M. und R. Roll aus Berlin
 

Hallo Herr Kern ,

Ich möchte mich bei Ihnen herzlich bedanken, dass Sie mir so eine tolle Rundreise ermöglicht haben!
Ich war so begeistert von allem, ich habe mich von dem ersten Tag an wohlgefühlt.
Vor allem war ich über meine Guides Lal Saman Kumara und Sarath Somathissa so dankbar, hätte nicht besser sein können!

Ich werde Ihnen meine Beurteilung die ich in Sri Lanka für Lal und Sarath schrieb auch weiter schicken.

Danke für alles !!!

Ganz liebe Grüße aus Oberösterreich,  Verena Steiner
 


 

Hallo Herr Kern

Wir sind von unserem Urlaub in Sri Lanka zurück und waren mit der Reise sehr zufrieden.
Die 5 Tage Rundreise + Anschlussaufenthalt im South Beach Resort im Sep. 2015 war wunderschön, unser Guide war hervorragend.

Wir können diese Reise gerne weiterempfehlen.

Vielen Dank . Fam. Selmann und Resch aus Oesterreich
 
 
 


 

Hallo Herr Kern

Seit Kurzem sind wir wieder zurück von unserer Sri Lanka Reise und wollen Ihnen nun noch ein Feedback geben:
 Alles hat wunderbar geklappt und die Zusammenstellung der Reise war für uns hervorragend
- Aktivitäten, Kultur, Besichtigungen - richtig gute Mischung.
 Total begeistert waren wir  auch von unserem Fahrer Sarath - sehr guter Fahrer,
kennt sich überall aus, ging sofort auf unsere Wünsche ein und machte alles möglich(z. B. Hotel umorganisieren,
damit wir die Perahera erleben konnten), war sehr freundlich und hilfsbereit und kann nur bestens weiter empfohlen werden.

Wir hatten eine tolle Zeit in Sri Lanka.

Viele Grüße aus Baden Württemberg!

Ulrike Melchior-Thiel


 

Sri Lanka / Peraheras in Kandy 2015

Hallo Herr Kern ,
Unsere Rundreise hat Super geklappt .
War ein toller Fahrer , echt klasse . Super jederzeit wieder

Lg Fam. Teufel
 


 

Hallo Herr Kern,
 das ist ja super, dass das so schnell geklappt hat !
Es geht überhaupt sehr problemlos bei Ihnen mit der Buchung von statten.
Dafür großes Lob und Dankeschön .

Beste Grüße aus Berlin !
Birgit Berg


 

Hallo Herr Kern,
spät aber ein Feedback zu dieser super Reise im Juli 2015 möchte ich Ihnen dann doch geben.
Die Ostkueste war Super.
Das Essen war hervorragend. Der Ausblick unvergessen!

Unseren Wunsch einmal in einem Baumhaus zu übernachten, haben wir nicht bereut.
Das Tree House "Saraii" bei Tissamaharana ist sehr zu empfehlen, ein wirkliches Abenteuer auf sehr hohen Niveau.
Vieleicht sollten Sie überlegen, es mit in Ihr Programm aufzunehmen.
Sky Green in Ella - auch sehr schön, vielleicht ein wenig mehr Gemütlichkeit im Speiseraum. Sehr aufmerksames Personal.

Der Elefantenpark war umso mehr eine sehr schöne Überraschung, das schönste Zimmer und den Ausblick werden wir nicht vergessen.
Es war ein Erlebniss so viele Elefanten auf einmal zu sehen.
Ein sehr schöner Abschluss für eine so wunderschöne Reise.

Unser Fahrer "Sarath" ich hoffe ich habe den Namen richtig geschrieben war:

Sehr freundlich, hilfsbereit und umsichtig. Er hat immer darauf geachtet das es uns gut geht.
Seine Auswahl an Restaurants hat immer unseren Geschmack getroffen.
Er hat uns Sicher an alle Ziele gefahren, war geduldig und uns eine große Hilfe.
Es war eine große Freude mit Ihm zu Reisen.
Ich persönlich habe seine Zurückhaltung auch sehr geschätzt.

Zu 90 % waren alle Hotels zweckmäßig und sauber, ein paar mehr Ablagen im Zimmer (man lebt aus dem Koffer)
und im Bad wären eine gute Idee und auch keine so große Investition.

Da mein Mann und ich in der Event- Gastronomie tätig sind, schauen wir bei Service Leistungen noch mal genauer hin:
Alle Kellner und überwiegend alle Manager waren ausordentlich freundlich, versiert und hilfsbereit !!
Das hat mich ein wenig verwundert aber sehr gefreut.

Danke für Ihre Unterstützung, wir werden Sri Lanka, die Menschen und unsere Erlebnisse dort nicht vergessen.

 Liebe Grüße Franz und Karin

( Kommentar von Bernhard Kern : )
Die Hotels auf den Rundreisen, sind meistens nur fuer eine Nacht.
Sind nicht fuer einen laengeren Aufenthalt gedacht. Trotzdem Danke fuer Anregung.
 


 

Hallo Herr Kern,
möchte mich noch einmal kurz melden und Ihnen mitteilen, dass die Rundreise super organisiert und alles gut geklappt hat.
Wir hatten einen sehr netten Fahrer, der sich rührend um uns gekümmert hat und mit dem wir uns sehr gut verstanden haben.
Es war eine Woche mit sehr vielen neuen Eindrücken und es hat uns sehr gut gefallen,
auch der anschließende Aufenthalt im Resort. Die Insel macht süchtig.

Ayubowan   Marianne S.
 


 

Hallo Herr Kern,
wollte Ihnen eine kurze Rückmeldung bezüglich meiner Rundreise vom 11.7.-19.7.2015 geben.

Durch vorausgegangen Streß zu Hause und durch den Flug kam ich in einem nicht sehr guten Zustand am Flughafen in Colombo an.

In Imesh hatte ich in den 9 Tagen einen sehr sensiblen und umsichtigen Fahrer.
Ich konnte mich jederzeit auf ihn verlassen.
Die Route konnte, entsprechend meiner anfangs schlechten Konstitution, problemlos meinen Bedürfnissen angepasst werden.

Ich kann Imesh als Guide, auch für "schwierige" Fälle, nur wärmstens empfehlen!!!!

 Viele Grüße  Susanne H.

Kurzer Hinweis von Bernhard Kern:
Frau S. H. hatte im Vorfeld grössere physische und psysische Probleme.
Konnten vor Ort alles bestens meistern und speziell auf die Bedürfnisse von Frau H. eingehen.
 


 

Hallo Herr Kern,
vielen Dank für die prompte Bestätigung! Wir freuen uns sehr das alles so reibungslos
und schnell von Ihnen abgewickelt wurde. Mit der Vorfreude werden uns die nächsten Arbeitswochen leichter fallen.
Ihnen eine gute Zeit und nochmals danke, das wir Ihre Sampath Tropical Villa ganz für uns alleine haben werden !!!!

Herzliche Grüße aus Esslingen

Angelika D.


 
 
 

Hallo Herr Kern ,
Gerne moechten wir Ihnen mitteilen, dass wir von unserer Rundreise  ( Tour Nr. 7 ) ganz begeistert waren.
Insbesondere unser Fahrer – Sarath – war sehr, sehr nett und hätte alles nicht besser machen können.
Wir haben Sie bereits weiterempfohlen.

Vielen Dank und freundliche Grüße aus Deutschland
( Gaeste moechten anonym bleiben )


 

Sehr geehrter Herr Kern,
wir hatten die 7 Tage Sri Lanka Rundreise ( Tour Nr. 7 ) mit anschließendem 7 Tage Strand Aufenthalt gebucht.
Wir möchten uns ganz herzlich für diese wunderschöne Zeit mit unserem fantastischen Fahrer und Freund "Umesh" bedanken.
Es war eine sehr schöne und individuelle Tour mit all den schönen Zielen in Sri Lanka, die man unbedingt gesehen haben sollte.
Eine tolle und interessante Tour mit einem wunderbaren Guide!
Im Anschluss hatten auf unseren Wunsch hin einen 2 Tage Aufenthalt im South Beach Resort.
Das Beste natürlich zum Schluss war dann der 5-Tage Aufenthalt bei Sampath und seiner Familie
in der Sampath Tropical Villa.
Die Familie hatte uns von Anfang an sehr herzlich empfangen und wir hatten eine wunderschöne gemeinsame Zeit.
Das schmackhafte Curry und alle anderen kulinarischen Genüsslichkeiten waren mit viel Liebe zubereitet.
Wir haben uns auf der gesamten Tour sehr, sehr wohl gefühlt und wollten uns auf diesem Wege alle noch einmal bedanken!

Ganz liebe Grüße aus Germany .

R. Georgi
 


 

Hallo Herr Kern,

Lisa und ich möchten uns herzlichst für den, unserer Meinung nach, besten Urlaub bis zum jetzigen Zeitpunkt bedanken
(nachdem wir schon in asiatischen Ländern wie Bali und Thailand waren).

Den wesentlichsten Teil des genialen Urlaubs bildete sicherlich die Rundreise. Unser Fahrer Sarath war sehr freundlich,
sympathisch und wir hatten das Gefühl, dass er unsere Wünsche von den Augen ablesen konnte.

Wir hatten die 7 tägige Rundreise gebucht und wir begannen direkt nach der Landung in Sri Lanka mit unserer Rundreise,
bei der uns Sarath freundlich in Empfang nahm. Nachdem wir einen sehr anstrengenden Flug mit Verspätungen hinter uns hatten,
gestaltete er den ersten Tag so, dass wir relativ früh ins Bett gehen konnten und dafür am zweiten Tag,
nachdem wir ausgeschlafen hatte, ein Event mehr hatten.

Häufige Zwischenstopps, um Früchte und einheimische Spezialitäten zu essen, sowie die Möglichkeit,
von wunderschönen Plätzen Bilder machen zu können, waren selbstverständlich.

Unser Fahrer war stets sehr zuvorkommend, freundlich und kommunikativ
(wir haben viele Informationen zu der Kultur des Landes erhalten).

Absoluter 5-Sterne Urlaub!

Philipp & Lisa / Baden Wuertemberg
 


 
 

Hallo Herr Kern,
leider geht jeder Traumurlaub einmal zu Ende.

Wir hatten völlig entspannte Tage bei Susantha und seiner Familie.
Der Morgen begann mit einem tollen Frühstück bei herrlichem Blick über den indischen Ozean,
mittags wurden wir mit Tee und Gebäck verwöhnt.
Nach Absprache klang der Abend mit tollen Curry´s oder lecker gebackenen Nudeln mit Gemüse und Früchten aus.
Auf der Liege genossen wir den Sonnenuntergang und hielten nach den Schildkröten Ausschau.

Nach 2 tollen Tagesausflügen mit unserem Fahrer und Reiseleiter Dayanando starteten wir
zu unserer 10tägigen Rundreise durch das grüneTropenparadies.
Jeder Tag war perfekt organisiert und es folgte ein Highlight nach dem anderen.

Wir hatten die schönsten Zimmer zB in Ella mit Blick über die Berge,
auf die badenden Elefanten in Pinnawala und in der SaraTropical Resort direkten Blick auf den Felsen.

Dayanando kümmerte sich um alles und chauffierte uns immer sicher durch den manchmal chaotischen Verkehr.

Wir werden bestimmt wiederkommen und unseren Freunden diese Reise weiterempfehlen.

Vielen Dank und liebe Grüße

Susanne + Thomas aus Stuttgart


 

Hallo Herr Kern,

unser Urlaub ist gefühlte Ewigkeiten her und wir haben alles soooo begeistert in Erinnerung.
Die Tour war wirklich gut geplant, um das Land kennen zu lernen.
Aber einen besonderen Dank gebühren Guide und Fahrer unserer Tour.
Radu, ein immer aufmerksamer Fahrer, der unsere Gedanken wegen interessanter Fotomotive offensichtlich lesen konnte.
Dinesh, ein exzellenter Guide, der alle unsere Fragen und Wünsche, in seiner angenehm ruhigen Art erfuellte .

Vielen Dank an das Team für den gelungenen Urlaub sagen

Anja  und Jens
Bettina und Wolfgang
 


 
 

Lieber Herr Kern,

wir sind wieder zurück aus Sri Lanka und möchten uns bei Ihnen
herzlich bedanken für die Ihre Hilfe und Vermittlung.

Es ist eine wunderschöne Hochzeitreise gewesen und hat es alles sehr gut geklappt.

Unser Führer war Siri, wirklich umgänglich, hilfsbereit und absolut zuverlässig.

Der Fahrer war Dammika. Eigentlich waren wir ganz am Anfang etwa fassunglos. Unser erster Eindruck in Colombo war: Nein!
Mit diesem wahnsinnigen Verkehr ist es unmöglich... wir schaffen es nicht !
Dann hat sich Dammika immer geschickt und umsichtig, wenn auch recht zügig erwiesen: Chapeau!

Auch die Unterkünfte waren immer angemessen und "suggestiv": direkt am Strand in Trinco und Galle, auf natürlichen "Terrassen" mit
atemberaubenden Ausblicken in Nuwara Elya, Kandy und Ella, einmalig und sehr schön auch in Sigiria inmitten des Dschungels.

Insbesondere aber haben wir die Gastfreundlichkeit und echte Umgänglichkeit der Singhalesen genossen.
Besonders für meine Frau (italienisch, doch mit singhalesischer Abstammung) ein tolles Erlebnis.

Für das all bedanken wir uns nochmal vom Herzen.

Sollten wir in den nächsten Jahren nochmal Anlaß haben, eine zweite
Reise in Ceylon zu arrangieren, werden wir uns sicher wieder bei Ihnen melden.

Alles Gute und Ayubowan!

Etienne und Rohani / Italien


 
 

Sehr geehrter Herr Kern!

Wir hatten bei Ihnen eine Rundreise gebucht . Es war fantastisch.
Unser Fahrer war Neel. Er hat uns eine ganze Woche lang verwöhnt.
Wir hatten die schönsten Zimmer, die besten Plätze, er war bestens vernetzt,
sodass auch Zusatzwünsche oder Programmänderungen kein Problem waren.
Trotz des reichhaltigen Programms war es für uns nicht anstrengend, da Neel alle Unannehmlichkeiten von uns fernhielt.
Wir haben diese Woche sehr genossen, danke !

Liebe Grüße aus Graz
Yvonne und Martin Fischer


 

Hallo Herr Kern,
das kalte Deutschland hat mich nun wieder.
Ich habe die 8 Tages Rundreise sehr genossen und wieder einmal tolle Eindrücke von Sri Lanka sammeln können.
Mein Guide Siri und mein Fahrer Dammika waren einfach toll, sie waren immer pünktlich und absolut zuverlässig.
Da ich ja die Rundreise alleine unternommen habe, waren die beiden immer an meiner Seite
und haben auf mich aufgepasst, damit mir ja nichts passiert.
Die Hotels waren allesamt im grossen und ganzen in Ordnung und vollkommen ausreichend.
Siri wusste mir viel über Sri Lanka zu erzählen und es wurde nie langweilig.
Dammika, ist absolut ein guter Fahrer gewesen, der mich sicher durch den chaotischen Verkehr gebracht hat.
Beide zusammen waren ein super Team und wir hatten zu dritt viel Spass gehabt, so dass mir der Abschied schon schwer gefallen ist.
Vielen Dank, für die wirklich tolle Rundreise!

Katja Wiche aus Reutlingen


 

Lieber Herr Kern,
nun bin ich schon mehr als ein paar Tage wieder zurück in Australien und es wird höchste Zeit, dass ich ein kurzes Feedback abgebe.
Ja, die Rundreise mit Ihrem Tourunternehmen war 1A. Man kann wirklich sagen, da haben Sie deutsche Präzision nach Sri Lanka exportiert.
Was auf die Distanz bewundernswert ist. Meine Freundin und ich wurden pünktlich am Tourbeginn in Negombo abgeholt.
Während der Tour haben wir ein paar Modifizierungen vorgenommen, aber für unseren properen Guide Dinesh war das niemals ein Problem,
jedenfalls kriegten wir nichts davon mit. Der Toyota Hiace war mehr als komfortabel für zwei Passagiere und unser Fahrer Raju ein sehr sicherer,
gelassener Fahrer. Ich glaube, den beiden hat diese Tour auch Spass gemacht, denn zu Meckern gab es einfach nichts.
Also, nochmal vielen Dank für das Zustandekommen der Tour, viel Glück für Sie weiterhin .

Liebe Grüsse, alles Gute von Ute
aus Bellingen in Australien.
 


 

Hallo Herr Kern !
Wir sind wieder zurück aus Sri Lanka und wir wollen es nicht versäumen Ihnen ein kurzes Feedback
über unsere 3-tages –Rundreise zu geben.
Es war einfach perfekt. Besser geht es wohl nicht zu machen.
Angefangen von Fahrer bis zu den ausgesuchten Hotels. Sehr beeindruckt hat uns die Pünktlichkeit .
Die perfekte Organisation mit Reiseleitern vor Ort war schon beeindruckend.
Fazit : Wir können Ihre Rundreisen nur wärmstens empfehlen, denn nicht nur Organisation ,
sondern auch  das Preis - Leistungsverhältnis hat gestimmt.

Viele Grüße aus Thüringen von Barbara und Heinz Braun


 

Guten Tag Herr Kern,
nun sind doch schon wieder einige Tage vergangen, seit wir unsere Rundreise beendet haben.
Wir wollten Ihnen aber auf jeden Fall ein kurzes Feedback zu der von Ihnen organisierten Reise geben.
Wir wurden am 16.02.13 pünktlichst in unserem Hotel abgeholt und starteten dann direkt auf unsere Rundreise.
Mit Sarath hatten wir einen excellenten Fahrer, bei dem wir uns nie unsicher fühlten und mit Ruwan einen sehr guten Führer.
Er konnte uns viele Dinge zeigen, die wir nie gesehen hätten. Die Eindrücke waren ein Erlebnis und wir werden diese Tage sicherlich
noch sehr lange in guter Erinnerung behalten. Sollten wir nochmals eine Reise nach Sri Lanka machen,
werden wir sicherlich wieder Sie in Anspruch nehmen.
Zwischenzeitlich habe ich auch schon etwas die Werbetrommel gerührt und an Freunde und Bekannte Ihre Adresse weitergegeben
- vielleicht meldet sich ja der eine oder andere bei Ihnen.
Bitte lassen Sie Sarath und Ruwan ganz liebe Grüße von uns zukommen und nochmals herzlichen Dank für die tolle Reise.

Viele Grüße Brigitte + Elke
 


 

Dear Bernhard,

We are back from Sri Lanka and I would like to inform you that we had a real GREAT Vacation.
The programme was good, our guide (Dinesh) and our driver (Dammika) were really outstanding.
They looked after both the programme and us very thoroughly and carefully.
We have seen a lot of interesting places and got plenty of information about Sri Lanka, the people and the way of life in this country.

Wish you very many happy guests !  Best regards

Agnes
 


 

Hallo Herr Kern

Die Rundreise war sehr gut organisiert – mit promptem Abholen vom Flughafen ohne Wartezeit sowie zuverlässiger Ablieferung
in unserem Anschlusshotel - und hatte durchweg sehens- und erlebenswerte Ziele.
Herr Gamini Pathirana hat uns während der gesamten Zeit sehr gut mit allgemeinen und auch speziellen Informationen über die
Sehenswürdigkeiten und sein Land versorgt. Er war sehr zuverlässig und stets pünktlich und unseren Bedürfnissen als
Fremde in seinem Land gegenüber aufmerksam und aufgeschlossen.
Er hat uns auch in für uns unübersichtlichen Situationen weitergeholfen. Sein Auftreten war angemessen, der
Kontakt gut und unkompliziert und die Atmosphäre stets freundschaftlich.
Er stand immer zur Verfügung. Es gab ein gutes Einvernehmen mit dem Fahrer, Herrn Kurulu Pirentha, der
mit seiner umsichtigen, aber zügigen Fahrweise sehr vertrauenerweckend wirkte und auch
stets freundlich und hilfsbereit auf unsere Wünsche reagierte.
Wir haben die Rundreise in sehr entspannter Atmosphäre geniessen können und uns sehr gut aufgehoben gefühlt.

Dr. Matthias Oechsner und Bettina Klauk
 


 

Hallo Herr Kern,

ich wollte schon soooo lange endlich mal ein Feedback geben zuunserer wunderschönen Rundreise letztes Jahr im März.
Nun ist es zwarschon ein Jahr her, aber es ist mir trotzdem ein grosses Bedürfnis,
mich noch einmal für einen extrem schönen Urlaub zu bedanken.
Wir hatten als Guide Radu und unser Fahrer war Suranga .
Auch die bereisten Orte waren sehr schön und interessant. Die Menschen waren sehr gastfreundlich und die Führungen
waren interessant ( z. B. Zahntempel in Kandy).

Radu und Suranga waren ein sehr gutes Team und wir hatten eine
schöne Zeit zusammen. Sie waren immer sehr zuvorkommend und sind auf
unsere Wünsche immer eingegangen, es hat uns an nichts gemangelt.
Daher möchten wir sie auf jeden Fall weiterempfehlen- auch wenn es schon ein Jahr her ist  !!!!!

In diesem Sinne nochmals vielen ,vielen Dank für eine unvergessliche und super schöne Rundreise .

Denise Rücker
 
 


 

Hallo Herr Kern !
Wir haben im Januar eine wunderbare 10-tägige Rundreise durch Sri Lanka gemacht,
landschaftlich das schönste Land, was wir bisher erlebt haben.
Dinesh und Kalum zeigten sich als perfektes Reiseleiterteam, freundlich, fröhlich, flexibel und immer superpünktlich.
Stets versuchten sie,  auf unsere Wünsche einzugehen. Beeindruckend war ihre
große Liebe und Kenntnis der Tier- und Pflanzenwelt Sri Lankas, die die beiden uns nahebrachten.
Und natürlich war es eine Freude, jeden Morgen in ein blitzblank geputztes Auto zu steigen.
Die schöne Rundreise wurde abgerundet durch eine erholsame Woche in der
Villa Susantha. Das Morgenbad im Meer, anschließend ein gutes Frühstück
auf der Terrasse waren ein wunderbarer Start in den Tag.
Beides werden wir noch lange vermissen.

Ihnen, Herr Kern, herzlichen Dank für die perfekte Organisation!
Wir haben Sie bereits weiterempfohlen.
R. und G. Kubina / Muenster


 

Hallo Herr Kern,
leider hat uns der Alltag gleich wieder in Beschlaggenommen und somit hat die Zeit gefehlt um uns nach
unserer Reise mal zu melden. Vielen Dank für die perfekte Reise. Total spannend und erfrischend war unsere Rundreise.
Ganz tolle Eindrücke konnten wir gewinnen. Unsere zwei Reisebegleiter (Dinesh und Surange)  waren  sehr
gut, hatten zusammen viel Spaß, denke auch wir 4 (Herzogs und Mohrs) waren locker unterwegs.
Wie Surange das mit dem chaotischen Verkehr gemeistert hat, alle Achtung.

Ich glaube es ist auch immer mal gut wenn man ein Feedback erhält, somit kann man auch entsprechend gegensteuern
oder man weiß man ist auf dem richtigen Weg.
Es ist bestimmt nicht immer einfach, da gibt es auch mal Leute die sich das Ganze anders vorstellen.
Wir waren sehr zufrieden und hatten eine ganz tolle Woche und haben Land und Leute kennen und schätzen gelernt.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Team weiterhin viel Erfolg, entspanntes Arbeiten  in einem tollen Land, weiterhin nette Gäste,
und für die Weihnachtszeit wünschen wir friedliche Tage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr, verbunden mit viel Gesundheit und Glück.
- ein langes Leben wünschen

Hella und HJ Herzog


 

Hallo Herr Kern,

jetzt sind wir  wieder zurück im kalten Germany...  und  träumen noch von Sri Lanka....

Wir hatten eine  wunderbare Zeit und ich möchte mich ganz herzlich
bei Ihnen bedanken, denn es hat alles super geklappt. Wir hatten einen
tollen Fahrer und gleichzeitiger Guide, hätte nicht besser sein
können.. an dieser Stelle DANKE NEEL !!! wir werden Dich wärmstens weiter empfehlen!!!

Diese Insel im indischen Ozean ist ein Juwel!!

Herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Christina Mayer / Offenbach am Main


 

Hallo Herr Kern,

zurück aus Sri Lanka im kalten Deutschland möchten wir uns bei Ihnen, bei Susantha und seiner Familie sowie
bei Dinesh und Ratu für die erlebnisreichen und erholsamen Urlaubstage bedanken.
Wir hatten eine wunderschöne 6 Tage Rundreise mit all den auf der Webseite angekündigten Höhepunkten.
Dinesh war ein hervorragender Guide, konnte alle unsere Fragen zu Land und Leuten, zum Buddhismus, zu Flora
und Fauna beantworten (oder jemanden anrufen, der das wusste).
Unsere Wünsche zu Programmänderungen setzte er sofort in die Tat um.
Und auch bei der Reservierung der besten Zimmer schien ein Handytelefonat jegliches Problem zu lösen.
Seine Kenntnisse der deutschen Sprache sind beachtlich.
Mit Ratu hatten wir einen tollen Fahrer, der vorsichtig, aber auch mit dem gebotenen Nachdruck das Auto zwischen
3 bis 5 anderen Verkehrsteilnehmern hindurchzwängte.
Auch unsere zweite Woche in der Villa Susantha war spitze.
Susantha kocht hervorragend! Und als wir sogar zu einer Familienfeiereingeladen wurden, empfanden wir das als große Ehre.

Fazit: Wir können unseren Freunden und Bekannten nur einen Tipp geben:
BUCHEN !!

Mit freundlichen Grüßen
Harald und Petra / Deutschland
 
 


 

Sehr geehrter Herr Kern,
Wir möchten Ihnen hiermit ein Feedback zu unserer recht kurzfristig gebuchten
10-tägigen Natur Rundreise geben, die am 6.11.2012 startete.
Es hat alles wirklich perfekt geklappt.
Schon die Kontaktaufnahme und Buchung verlief reibungslos und der gute Eindruck setzte sich auf der Reise fort.
Wir waren sehr angenehm von der Hotelauswahl überrascht.
Wir lieben eher kleine, übersichtliche Hotels mit schon fast privatem Charakter und so kann man diese Unterkünfte sicher einordnen.
Die Zimmer waren überall sehr sauber und ordentlich, das Essen schmackhaft und es fiel auf, wie außergewöhnlich
freundlich und bemüht das Personal war. Wenn man eine Privatrundreise macht, dann steht und fällt der Erfolg jedoch immer mit dem
Reiseleiter sowie dem Lenker des Wagens. Suranga, unser eher zurückhaltender Fahrer, der übrigens jeden Morgen mit Hingabe das Auto
putzte, manövrierte uns mit Ruhe und Gelassenheit durch den teils chaotischen Verkehr. Wir haben uns stets sehr sicher gefühlt.
Ein besonders Kompliment müssen wir jedoch unseren Guide, Dinesh machen.
Schon am Flughafen wurden wir von ihm begrüßt, und in der der Folgezeit gab er alles, um uns das Land zu zeigen und die Reise so
angenehm wie möglich zu gestalten.
Er baute die Reise nach unseren Wünschen und Wettergegebenheiten um und wurde nicht müde darin, unsere Fragen zu beantworten
und uns auch Plätze zu zeigen, die in dem geplanten Reiseablauf nicht vorkamen.
Da er schnell merkte, dass unser Interesse nicht ausschließlich der Natur und Sehenswürdigkeiten galt,
sondern wir auch gerne einen Einblick in die Lebensweise der Menschen bekommen wollten, besuchte er mit uns Märkte und Städte und hatte
immer Erklärungen parat. Zusammen mit ihm kämpften wir in den Knuckels Bergen gegen Blutegel, lernten die ersten Worte seiner Sprache,
probierten das erste Mal das Essen mit der Hand und saßen so manchen Abend zusammen, um bei einer Flasche Arrack einfach nur
miteinander zu reden. Und dann taute selbst der schüchterne Suranga etwas auf.
Was wir Dinesh besonders hoch anrechnen, ist, dass er sich um uns auch noch im Anschlusshotel am Strand gekümmert hat,
als die Rundreise längst abgeschlossen war und er schon fast auf der nächsten Tour war.
Wir denken, dass man sich keinen besseren Guide wünschen kann.
Er hat ganz entscheidend zu dem Erfolg der Reise beigetragen.

 Mit freundlichen Grüßen Rolf Pleß und Petra Selzer
 


 

Hallo Herr Kern,

wollten Ihnen nur sagen, dass wir die Rundreise (1.12. - 13. 12.) mit Dinesh sehr genossen haben.
Weil er, unabhängig von aller persönlichen Sympathie, uns nicht nur ein kundiger Guide, sondern auch ein
verläßlicher Helfer bei allen Wehwehchen und Problemchen des Reisealltags war.

Durchaus möglich, dass wir unter dem Eindruck dieser guten Erfahrungen
das Ganze auf einer anderen Route (z.B. Anuradhapura, Polonnaruwa,
Trincomalee, vielleicht auch Sinharaja...) sogar noch einmal wiederholen werden. Mal schauen.

Herzlichst
Heide und Wolfgang Müller


 

Guten Tag Hr. Kern
Waren nach einer Woche Rundreise-die sehr interessant und wo wir auch gut betreut waren-in der Villa Susantha angekommen.
Wurden hier optimal betreut,mit gutem Essen ,Tuc Tuc Fahrten zu den div. Ausflugszielen-immer gut betreut
und beraten durch Susantha ,der uns das private SL näher brachte.
Ein Urlaub wie er sein sollte !

Auch klappte die ganze Organisation bestens , was bei Profis nicht immer der Fall ist .

Danke, und bis zum nächsten mal.

Manuela & Karl Polzhuber

Hallo Herr kern,

Vom 1. - 19.10. waren wir in Sri Lanka, davon auf einer 12-tägigen Rundreise, gebucht bei Herrn Bernhard Kern.
Die ersten 3 Tage der Rundreise und die letzten 6 Tage verbrachten wir in einem privaten Guesthouse in der Villa Susantha.
Dies liegt bei Talpe in der Nähe von Galle. Dort erfuhren wir hautnah die Gastfreundlichkeit und Freundlichkeit der Singhalesen.
Inmitten der Familie fühlten wir uns sehr wohl, auf Wunsch bekochte die Familie uns mit singhalesischem Essen.
Anders als in einem Hotel konnten wir hier hautnah miterleben, wie sich ein singhalesisches Familienleben gestaltet,
wie der Tagesablauf ist, sowohl der Erwachsenen, als auch der beiden Kinder.
Das Haus hat keinen Pool, doch war es direkt am Indischen Ozean, wo wir sehr schöne Sonnenuntergänge beobachten konnten,
sogar von unserem Bett aus konnten wir durch Kokospalmen auf den Indischen Ozean blicken.
Nur 5 Minuten entfernt war es möglich, an einem fast menschenleeren Strand zu schwimmen.
Für uns war es eine sehr lehrreiche und absolut tolle Zeit in der Villa Susantha.

Die ersten 3 Tage der Rundreise wurden wir von unserem Fahrer Surange und unserem Guide Siri direkt am Haus abgeholt.
Wir machten verschiedene Touren in der näheren Umgebung des Hauses.
Am 4. Tag ging es dann auf unserer Rundreise weiter. Zuerst in den Yale Nationalpark im Süden der Insel
und dann ins Landesinnere bis nach Trincomalee/Nilaveli im Osten der Insel.
Diesen Strand dort muss man gesehen haben, einen endlos langen und breiten Sandstrand.
Um diese Jahreszeit, da ja noch keine Saison, waren dort sehr wenige Touristen.
Eigentlich mussten wir während der ganzen Tour nie irgendwo warten, auch waren die Hotels nie überbucht,
was natürlich in der Hauptsaison der Fall sein kann.
Die Unterkünfte waren alle gehobene Klasse mit Klimaanlage und WiFi, nur das Hotel in Ella war vom Speiseraum her eher einfach.
Wir hatten jedoch ein sehr großes Zimmer mit grandiosem Ausblick auf das Bergpanorama.
Das Essen schmeckte sehr gut.
Wir waren insgesamt sehr zufrieden und konnten unwahrscheinlich viel sehen und erleben.

Siri und Surange waren einfach toll, wir hatten viel zu lachen.
Siri erklärte uns vieles über Land und Leute, er sprach ein sehr gutes Deutsch.
Er ging immer auf unsere Wünsche ein, z.B. ermöglichte er uns, einen einheimischen Markt zu erkunden,
auf dem er uns die vielfältigen Obst- und Gemüsesorten erklärte.

Surange ist ein genialer und umsichtiger Fahrer, wir hatten niemals Angst bei seiner Fahrweise.
Er brachte uns immer sicher ans Ziel.

Danke an euch Beide..........

Zum Abschluss auch ein Dankeschön an Bernhard Kern für die gut organisierte Reise.
Es ist nicht nur auf seiner Homepage gut beschrieben - es hat unsere Erwartungen sogar übertroffen.

Liebe Gruesse
Brigitte und Siegbert Roessler


 

Hallo Herr Kern,
wir wollten uns im Nachhinein noch einmal ganz herrzlich bei Ihnen bedanken.

Unsere 8 Tage Tour und Aufenthalt im Hotel Silan Mo waren wirklich sehr sehr schoen.
Sri Lanka ist eine traumhafte Insel.
Wir haben alles gesehen und erlebt was wir uns so vorgestellt hatten und noch einige Dinge mehr.
Die Unterkuenfte ueber die gesamte Reise hinweg waren alle sehr gut, wir waren wirklich sehr zufrieden,
wurden immer herzlichst willkommen geheissen, alle waren sehr freundlich und wir haben uns sehr wohlgefuehlt.

Mit Dinesh und unserem Fahrer Kelum haben wir uns auch sehr gut verstanden,
sie waren immer sehr hilfsbereit, sind jederzeit auf alle unsere Wuensche eingegangen und es war alles sehr nett und locker mit ihnen.
Wir hatten wirklich sehr viel Spass mit den beiden.

Wir werden diesen Urlaub nie vergessen und danken Ihnen und Ihrem Team fuer die tolle Zeit.

Ganz liebe Gruesse aus Muenschen

Sarah Wenke, Stephanie Schrock und Andrea Schreier


 

Hallo Herr Kern,

ich wollte einmal ein kleines Fed-back von unserem 4 Tages-Trip geben.
Super fand ich, das Umesch und der Fahrer immer so pünktlich waren.
Er konnte immer etwas erklären und stoppte wann immer meine Frau hungrig war oder wir uns etwas besonderes ansehen wollten.
Der Fahrer, dessen Namen ich mir nie wirklich merken konnte hat uns immer sicher ans Ziel gebracht und wir alle hatten so eine Menge Spass.
Leider waren es nur 4 Tage, aber ich denke wir werden eh noch einmal nach Sri Lanka reisen und dann machen wir einen längeren Urlaub dort.
Die Hotels waren alle sehr schön und das Essen lecker.
Viele Grüße

Jan und Danielle Kreuzmann
 


 

Hallo Herr Kern,
Wir möchten uns noch einmal für die tolle Reise bedanken.
Es hat alles super geklappt und unser Guide Umesh hat alles getan um uns „glücklich“ zu machen ;-)
Er hat auch die Sonderwünsche unserer Männer erfüllt und  ihnen viel Zusätzliches gezeigt.
Auch unser Fahrer Raju hat uns sicher durch den „gewöhnungsbedürftigen“  Verkehr gesteuert.

Vielen Dank noch einmal und viele Grüße an Ihr Team:

Grüße Marion Schulze
 


 

Hallo Herr Kern ,
Wir möchten uns für die tolle Organisation der Rundreise und Ihren Top-Service vielmals bedanken .
Wir haben die 4 Tage Tour wirklich sehr genossen.

Lieben Gruß ,
Andreas Richert  /  Neuwied
( Sep. 2012 )
 


 

Lieber Herr Kern,
jetzt, nachdem wir schon wieder ein paar Tage in Deutschland sind, möchte ich es nicht versäumen
mich nochmals ganz herzlich für diese tolle 4 Tage Rundreise mit Umesh und Ihrem Fahrer zu bedanken.
Wir hatten eine wirklich schöne, abenteuerliche, beschauliche, spassige, anstrengende und interessante Zeit,
die wir nicht mehr missen möchten.
Die Reise hatte für uns genau den richtigen Umfang und genau den richtigen Inhalt.
Mit Umesh haben wir uns sehr aufgehoben gefühlt und wurden hervorragend durch dieses wundervolle Land geführt.
Alles in Allem ein sehr zu empfehlendes Paket.

Ich wünsche Ihnen alles Gute
mit herzlichen Grüßen von
Sonja Siwiora  /  Bielefeld

( Sep. 2012 )


 

Hallo Herr Kern,

jetzt komme ich endlich dazu Ihnen von unserer Sri Lanka - Reise zu berichten. Verzeihen Sie mir, dass es etwas länger gedauert hat.

Wir hatten einen wunderschönen Urlaub im Dezember und wir möchten uns ganz herzlich bei Ruwan und Surange bedanken
und natürlich bei Ihnen für die Organisation, dass das mit dem Rollstuhl so gut geklappt hat.

Die zwei haben mir mit dem Rollstuhl immer und überall geholfen, ich habe sogar Aussichtsstellen erreicht,
von denen ich es nie gewagt hätte zu träumen.
Auch beim Elefantenreiten, dachte ich zuerst - da komm ich nie hoch...., aber Ruwan machte es möglich.
Mit den beiden, haben Sie wirklich sehr engagierte und zuvorkommende Mitarbeiter,
die immer helfen wo sie können, egal wie anstrengend.
Was ich den beiden auch sehr hoch anrechne, dass Ruwan schon sehr gut deutsch und englisch spricht und Surange
wahnsinnig bemüht ist auch deutsch und englisch zu lernen.
Wir wären mit etwas englisch vollkommen zufrieden gewesen.

Auch unsere Unterkünfte waren immer perfekt.
Was auch ein tolles Erlebnis war, die Zugfahrt durch das Hochland.
Es hat zwar bei uns geregnet, aber die Landschaft war trotzdem faszinierend.
Sehr zufrieden waren wir auch mit den organisierten Führern beim Zahntempel und Sigiriya Felsen,
sie haben sehr gut deutsch gesprochen, so dass wir viel der Geschichte des Landes verstehen konnten.
Unser Bus, in dem wir umher fuhren, wurde jeden Abend von Ruwan und Surange
bis auf den kleinsten Krümel gereinigt, so dass wir immer ein tip top saubers Gefährt hatten.

Unsere letzte Woche haben wir ja im South Beach Resort verbracht, das war eine wunderschöne Zeit in dem ruhigen Hotel.
Was wir auch toll fanden, war das nette Personal, es waren immer alle sehr freundlich
und versuchten einem jeden Wunsch von den Augen abzulesen.
Am besten fanden wir, dass man frühstücken konnte wann man wollte, ohne Zeiteinschränkung.
Auch die Betreuung dort vor Ort durch Umesh war perfekt, wir konnten ihn immer bei Fragen telefonisch erreichen.

Ach ja, nicht zu vergessen ist das Serene Garden Hotel in Kandy, das hat uns auch sehr gut gefallen, für das dass es ein Stadthotel ist.
Besonders was die sauberen Zimmer und das Essen angeht.

Das Essen war fast immer und überall lecker, insofern es landestypische Gerichte gab.
Wir finden es schade, wenn in manchen Hotels versucht wird, den Leuten das zu servieren, was sie auch von zuhause kennen.
Da können wir dann gleich zuhause bleiben, aber ich denk das sieht jeder anders.
Jedenfalls war es toll, dass uns Ruwan immer mal wieder an Straßenständen kleine singhalesische Snacks besorgt hat,
die manchmal echt verdammt scharf, aber gut waren. Alleine hätten wir uns nie getraut, dort an der Straße was zu kaufen.

Wir werden auf jeden Fall wieder bei Ihnen eine Reise buchen, wenn es uns in Zukunft nach Sri Lanka zieht.
Und auch an unsere Freunde und Bekannte haben wir Ihre Adresse schon weiter gegeben.

Viele liebe Grüße und nochmal ein herzliches Dankeschön für alles

Karin Denzel und Jochen Preißinger aus Bayern
 
 


 

Hallo Herr Kern,
wir sind nun schon wieder so viele Wochen wieder zu Hause und mittendrin im Alltag.
Daher kommt so spät erst eine Wertung zu unserer Reise.
Wir waren rundum zufrieden und sind unendlich entspannt zurück geflogen.
Die Rundreise war wunderbar organisiert und überhaupt nicht stressig.
Unser Guide „Rochan“ und unser Fahrer haben sich wunderbar um uns gekümmert und uns Land und Leute nah gebracht.
Selbst an Kleinigkeiten hat er sich gemerkt und mir so zum Bespiel frisch aus einem Reisfeld einen Halm zur Ansicht gebracht.
Die beiden haben überall gehalten wo wir wollten und uns Gemüse und Obst erklärt oder uns die leckersten Restaurants geführt.
Die Organisation anderer deutschsprachiger Guides bei den jeweiligen Sehenswürdigkeiten hat wunderbar funktioniert.
Den Führer aus dem Zahntempel von Kandy kann man dabei ausdrücklich loben.
Am Ende hatten wir sehr viel Spaß mit den beiden und waren tatsächlich traurig , als wir uns nach einer Woche verabschieden mussten.
Wir haben dann noch eine wunderbare Sonnenwoche in Mirissa im Hotel Silan Mo verbracht und nach einer TukTuk Fahrt an zwei
benachbarte Strände festgestellt, dass der Strand in Mirissa am schönsten ist.
Es war wirklich erstaunlich wie freundlich die Inselbewohner sind und wie gut man sich verständigen kann.

Wir danken für den schönen Urlaub und werden Sie und Ihre
Mitarbeiter von Herzen gerne weiter empfehlen !

Juliane und Matthias Schubert
 


 

Dear Bernhard,
We arrived back from the round trip yesterday.
Here is a short feedback report:
Our 7 day tour was excellent, well executed, the promised programs were 100% realized.
We enjoyed every moment of the Yala national park safari, the romantic train trip in the mountains.
Kandy and Nuwara Elyia, Dambulla were breathtaking, Sigirya rock too.
The two old capitals showed us how great and old the civilization was there, amazing.
We got a good insight of the Buddhist world, mentality too.
As tea fans we apppreciated the tea farm visit and filled up our stocks.
Our guide Dinesh was a good companion, led the tour on time, he showed good management, was polite, helpful.
He answered lots of questions on the culture, habits and the country's economy, society.
The hotels were on different level, it was good to have all of them outside the cities, at quiet, good locations.
The top was hotel Senani in Kandy. The view from Lourdes Hotel in Nuwara Elia was really fantastic.
Serene Hotel in the middle of the rice field is remarkable.
The food offered for HP was generally good, we had a chance to test the local curry specialities as well, thanks to Dinesh!

Thanks agains for organizing the round trip .

Grüße  Peter
 


 

Sehr geehrter Herr Kern,

wir haben unsere 7 tägige Rundreise am 1.4. 2012 beendet und möchten uns nun bei ihnen für die perfekte Organisation bedanken.
Sie haben uns unseren Wunsch nach einem deutschsprachigen Guide erfüllt.
Umesh spricht perfekt Deutsch und dadurch konnten wir wirklich jedes Detail verstehen, was uns wichtig war.
Außerdem ist er ein sehr ruhiger, freundlicher und unaufdringlicher Guide, der immer alles perfekt geplant hatte,
aber trotzdem sehr flexibel war, wenn wir es gewünscht haben.
Er hat durch sein großes Wissen über sein Land, dessen Geschichte und vor allem der Botanik diese Reise für uns sehr bereichert.
Er hat uns durch seine Ortskenntnis Dinge ermöglicht, die sonst nicht möglich gewesen wären.
Davon abgesehen hatten wir sehr viel Spaß miteinander.
Sehr lobend möchten wir auch erwähnen, dass er sein Auto stets perfekt sauber gehalten hat und
einen sehr angenehmen und sichereren Fahrstil hat.
Alles in allem waren wir also sehr zufrieden und werden in Zukunft gerne wieder bei Ihnen buchen.

Lieben Gruß

Eva und Rudolf Kristen


 

Sehr geehrter Herr Kern,
inzwischen hat uns hier der Alltag wieder. Ich möchte es aber nicht versäumen, Ihnen zu sagen,
dass wir mit der Rundreise sehr zufrieden waren.
Sowohl der Begleiter Siri wie auch der Fahrer Kurulu waren ausgezeichnet, hilfsbereit, freundlich und beide äusserst zuverlässig !
Auf der Hinreise war ein Gepäckstück im Oman geblieben und Siri hat sich sehr rührend eingesetzt,
dass die Tasche dann auch wirklich zu uns ins Hotel gebracht wurde, was dann nachts um 2 Uhr passierte ! Also ein volles Lob für beide.
Die Hotels waren voll in Ordnung. Vielen Dank für die Organisation.

Mit freundlichen Grüßen

Carola von Winterfeldt


 

Lieber Herr Kern,
danke für die sehr gut gelungene Absicherung der von mir über Sie gebuchten Tour durch Sri Lanka.
Alles verlief wunschgemäß. Sie haben in Shiran einen hervorragend eingestellten, aktiven und umsichtigen jungen Fahrer gefunden,
den zu fördern und zu unterstützen (er versorgt liebevoll seine kranken, äußerst hilfsbedürftigen Eltern auf beispiellose Weise!)
ich Ihnen ans Herz  legen möchte, eben weil alle meine kleinen und größeren Extrawünsche bei der Tourengestaltung
wie im voraus mit Ihnen angesprochen erfüllt wurden, so dass ich einen intensiven Kontakt mit Land und Leuten erleben konnte.
Diese Erfahrung gebe ich gern in meinem Familien- und Freundesumkreis weiter.

Mit besten Grüßen

Hans-Joachim Lehnig
 


 

Hallo Herr Kern !
Gerade sind wir aus Sri Lanka zurück gekommen und wir möchten uns sehr herzlich
bei Ihnen für die Vermittlung der tollen Tour bedanken !
Nicht nur dass alles perfekt geklappt hat und das Land uns super gefällt, die Tour bietet wirklich für "Einsteiger"
einen schönen Überblick und viele nachhaltige Eindrücke.
Von unserem Guide Ajith und dem Fahrer Kelu waren wir begeistert, sie haben uns quasi nicht eine Minute aus den Augen gelassen
und dazu beigetragen, dass wir uns zu jeder Zeit wohl gefühlt haben (was bei dem Straßenverkehr ja nicht so einfach ist ! )
Es wäre schön, wenn Sie eine Möglichkeit fänden, den beiden die Fotos zu übermitteln.
Wir haben übrigens im Anschluss an die Tour noch zwei wunderbare Wochen in einem Ayurveda Resort verbracht,
das wir auch aus vollem Herzen empfehlen können, vielleicht ist das ja auch für Ihre Kunden interessant :
Kingdom Ayurveda Resort zwischen Matara und Dikwella
Wir werden Ihr Angebot auf jeden Fall all unseren Freunden weiterempfehlen !

Mit freundlichen Grüßen

Angelika Bünte und Wolfgang Müller


 

Sehr geehrter  Herr Kern,

leider ist unsere 13-Tage- Rundreise schon wieder vorbei.
Im Namen unserer 7- köpfigen Gruppe  möchte ich mich nochmal für diese hervorragend zusammengestellte Tour bedanken.

Ein besonderer Dank gilt unseren beiden Reiseleitern  Dinesh (die ersten drei Tage ) und  Peter  (die restliche Zeit).
Beide sprachen sehr gut deutsch und die Betreuung und Hilfsbereitschaft konnte nicht besser sein.
Vor allem Peter, der  den Großteil der Reise betreute, verstand es,  mit seiner humorvollen Art  nie Langeweile aufkommen zu lassen.
Seine stressfreie, zeitliche Einteilung war perfekt und all unsere Wünsche wurden erfüllt.
Außerdem erfuhren wir durch ihn sehr viel Interessantes  über die „Grüne Insel“ im Indischen Ozean.
Peter’s Leitspruch war: „Machen wir alles Tip-Top!“ Und genau so war es auch!

Auch der nagelneue Kleinbus sollte erwähnt werden. Unser Fahrer Suaranga behandelte ihn
mit Samthandschuhen, was bei den teilweise schlechten Straßen und dem kaotischen Verkehr
oft nicht einfach war. Außerdem wurde er täglich gereinigt und auf Hochglanz poliert.
Auch unser Gepäckfahrer  Dammika  war sehr hilfsbreit und wenn man ihn brauchte immer zur Stelle.

Besondere Highlights für uns waren die Bootstour auf dem Madu River, die Jeep-Safari im Yala Nationalpark,
das wunderbar gelegene Hotel „Sky Green“ in Ella, die Zugfahrt durch das Hochland der Teeplantagen ,
der Sigiriya Felsen, der Elefantenritt und das  Nilaveli Beach Hotel mit einer Traumlage am Indischen Ozean.

Wir haben in der kurzen Zeit sehr viel von „Land und Leuten“  gesehen und können  Ihre Sri-Lanka-Rundreise nur empfehlen;
vor allem mit den oben genannten Fahrern und Reiseführern.

Mit freundlichen Grüßen
Hubert Süß und alle Mitreisende
 


 

Hallo und Ayubowan Herr Kern ,
nachdem wir uns im kalten Winter und im Alltag wieder eingerichtet haben,
möchten wir Ihnen ein kurzes Feedback von unserer Rundreise geben.
Nach 2 Tagen Akklimatisierung in Marawilla wurden wir pünktlich von Ihren Leuten am Hotel abgeholt.
Was folgte war wirklich eine beeindruckende Fahrt durch eine wunderschöne Insel.
Ein Highlight folgte dem anderen, ob es die Elefanten in Pinawela waren, oder die Dagobas in Anuradhapura, oder der Felsen von
Sigiyria, oder Kandy, oder, oder, oder.
Man ist von all den Eindrücken überwältigt. Besonderen Dank an unsere zwei "Jungs" Dinesh und Manjula,
die uns sachkundig, freundlich und stets sicher durch das Land führten und chauffierten, was für unsere
Verkehrsgewohnheiten,  eine ziemliche Herausforderung war.
Unsere "Jungs" haben uns alle im Programm stehenden Punkte gezeigt und noch einiges mehr,
was am Wegessrand noch lukrativ war.
Wir waren mit den beiden sehr zufrieden, so das wir die noch ausstehenden Sehenswürdigkeiten
beim nächsten Mal wieder mit unseren  "Jungs" durchführen möchten.
Nach der Jeep Safari im Yala Nationalpark endete leider unsere
Rundreise. Unsere "Jungs" brachten uns noch zu unseren Strand Cabanas nach Rekawa,
wo wir uns von Ihnen mit etwas Wehmut verabschieden mussten.
Wir wünschen den beiden für die Zukunft alles  Gute und würden uns freuen bei der nächsten Rundreise
wieder mit Ihnen die Trauminsel zu besichtigen.

Karin und Rudolf Böhm


 

Lieber Herr Kern,
jetzt sind wir schon fast 1 Woche von der wunderschönen und inspirierenden Reise zurück und ich hoffe,
es interessiert Sie, wenn ich unsere Eindrücke kurz zusammenfasse.

Also, wir waren mit Ihrer Leistung sehr zufrieden und wir haben uns öfter gewundert,
wieviel Sie bei den überall gestiegenen Preisen für Sprit, Entritte etc. überhaupt noch verdienen konnten.

Das Visum vor Ort war überhaupt kein Problem und Sampath, unser Fahrer, erwartete uns schon.
Er ist sicher hochintelligent, was wir u.a. auch daran merkten, wie sehr sich sein Deutsch im Laufe unserer Reise verbesserte.
Er war umsichtig, verläßlich und wirklich bemüht, auf unsere Wünsche einzugehen. An seine Art, so oft wie möglich zu hupen,
alle Fahrzeuge zu überholen und zwischendurch ununterbrochen zu telefonieren, gewöhnten wir uns relativ rasch.
Besonders gefallen haben uns die von ihm vermittelten kleinen Restaurants mit phantastisch gewürzten Speisen
und aufmerksamer Bedienung an der Straßenseite für Zwischendurch.
So hat sich gegen Ende unserer Reise sogar etwas wie eine Freundschaft entwickelt.
Ich glaube, er war auch mit uns zufrieden und hatte sich ein ordentliches Taschengeld verdient!

Auch mit den Hotels waren wir durchaus zufrieden.
Besonders nett fanden wir das "Dschungelhotel"  The Lion Rock in Sigiriya und dessen Besitzerin Gaby Grimm,
die uns wertvolle Tips mitgab und auch mit uns einmal in einem Stausee schwimmen war.

Ein weiteres Highlight nach dem Besuch des Yala Nationalparks war ein von Sampath vermitteltes Hotel nahe dem Stausee,
von dem wir am nächsten Morgen die Bootsrundfahrt als Wasservögelsafari starteten.
Es besteht aus zwei modernen, erst im letzten Dezember eröffneten Bungalows und die liebenswürdigen Besitzer bewirteten uns
mit wunderbar gegrilltem Meeresfisch zum Abendessen.
Wir können dieses kleine Hotel, das Sie vermutlich noch nicht kennen, nur wärmstens empfehlen.

Alles in Allem möchten wir uns bei Ihnen herzlich bedanken, diese Reise wird uns in angenehmer Erinnerung bleiben.
Wir werden Ihr Unternehmen bei unseren Bekannten sehr empfehlen.

Mit besten Grüßen
Peter Stütz
 


 

Hallo Herr Kern , Sarath und Sampath.

Vielen Dank für die schönen Urlaubstage im South Beach Resort. Es hat uns allen sehr gut gefallen,
besonders die Tour mit Kithsiri und Suranga.
Beide haben die Tour zu einem Erlebnis werden lassen.
Ein großes Lob an Suranga, der selbst im dichtesten Verkehrsgewühl den Überblick behalten hat.
Kithsiri wußte immer, wo es leckersten King Koconut gab.
Der Sonnenuntergang auf dem Königsfelsen wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.
Kithsiri hat die deutsche Sprache fest im Griff und konnte uns viel über sein Land erzählen.
Auch Weera ( ich hoffe es ist richtig geschrieben) hat uns die Touren vorab sehr gut erklärt.
Ein weiterers Highlight  waren das Hochland und der Yala Nationalpark (ein Leopard hat Modell gestanden !!!).
Auch die Kurztouren mit den Tuk Tuk Taxis waren immer wieder ein Erlebnis. Nicht zu vergessen die Mitarbeiter im South Beach,
die immer aufmerksam die Wünsche der" Deutschen Urlauber" im Blick hatten.
Es war rundrum ein gelungener "entspannter" Urlaub. Für mich persönlich der dritte Besuch in diesem Land, aber bestimmt nicht der letzte.
Die anderen Teilnehmer der Reise sehen das genau so.

Viel Grüße aus dem verregneten Deutschland von

Petra und Harald , Chrystel  und Günther

Grüße an Kithsiri und alle die uns kennengelernt haben.

 Wir kommen wieder !!


 

Sehr geehrter Herr Kern,

wir sind wieder zurück in Deutschland und ich wollte Ihnen mitteilen, dass die Rundreise wirklich wunderschön war.
Sri Lanka ist ein sehr schönes Land mit wirklich beeindruckenden Landschaften und sehr, sehr netten Leuten.
Ich möchte auch ein großes Lob an unsere lieben Führer Senna und Radio aussprechen.
Sie haben unsere Rundreise wirklich zu einem außergewöhnlichen Erlebnis gemacht.
Sie waren immer sehr freundlich und sehr bemüht uns alles zu erklären und zu zeigen.
Wir konnten immer sagen, wenn wir irgendwo anhalten wollten oder bestimmte Sachen sehen wollten.
Wir haben sie wirklich ins Herz geschlossen.
Auch Ihnen möchten wir nochmals herzlich danken für die toll organisierte Rundreise.
Wenn wir wieder nach Sri Lanka fahren sollten, wenden wir uns für eine Rundreise
gerne wieder an Sie und empfehlen Sie natürlich weiter.

Viele Grüße aus Thüringen

Isabel Meister und Norman Dostal


 

Sehr geehrter Herr Kern,
nach einer sehr gelungenen Rundreise durch IHR Land haben wir wieder heimischen Boden erreicht.
Unser Führer war nach zwei Tagen ausgefallen, weil er einen Trauerfall in der Familie hatte,
so dass uns der Fahrer Santy  Dinusha weiter betreut hat, was tadellos war.
Er hat seinen Job sehr gut gemacht, war sehr aufmerksam
und engagiert, sprach ganz gut Englisch und hat uns sehr nett umsorgt, so dass es uns an nichts mangelte.
Die Hotels waren einfach, sauber mit schmackhaftem Essen.
Wenn Sie mehr über unsere Eindrücke und Anregungen erfahren wollen, sollten wir noch einmal telefonieren.
Nochmals vielen Dank für die gute Organisation.

Mit besten Grüßen
Werner Oberembt / Berlin


 

Hallo Herr Kern,

ein Gutes Neues Jahr noch nachträglich.
Mit Bargeld ins Reiseland zu fahren und dann dort den Betrag dem Guide geben war für uns ungewohnt
und deshalb waren wir gespannt wie das alles funktioniert.
Wir haben dann die 10 Tage Rundreise in Sri Lanka sehr genossen.
Unser Guide und Fahrer waren sehr nett und zuvorkommend.
Alles hat gut geklappt.
Der Abschluss im Kabalana Hotel im Süden war dann ein schöner Abschluss.
Die Hotelauswahl während der Reise war ausgewogen, einzig das Hotel Lourdes Inn in Nuwara Eliya , war im Platz Angebot bescheiden.
Das wollte ich weitergeben.  Bei unseren Freunden die sich für Sri Lanka interessieren habe ich diese Reise empfohlen.

Hinweis von Bernhard Kern :
Das Hotel "Lourdes Inn" in Nuwara Eliya fahren wir mittlerweile nicht mehr an .

Mit freundlichen Grüßen
Hartmut Seitz


 

Hallo Herr Kern,

unsere Reise nach Sri Lanka liegt schon ein paar Tage zurueck, aber ich habe erst jetzt die Zeit gefunden,
Ihnen etwas Feedback dazu zu geben.

Lassen Sie mich das Fazit vorwegnehmen:
ich kann Sie wirklich nur beglueckwuenschen zu der erstaunlichen Qualitaet der von Ihnen gelieferten Leistungen -
einfach nur erstklassig und ich wuerde mir wuenschen, dass so mancher grosse Reiseveranstalter sich von Ihnen etwas abschauen koennte.

Die gesamte Abwicklung war perfekt durchorganisiert und die Umsetzung des gesamten Programms vorbildlich gelungen.

Der von Ihnen eingesetzte Reiseleiter, Herr Rathna, erwies sich dabei als ein ganz besonderes "Juwel" -
er spricht sehr gut deutsch und englisch, und war waehrend der ganzen Zeit immer fuer uns da - "kein Problem" war seine Antwort,
jedesmal wenn wir einen besonderen Wunsch hatten, etwas laenger an einem Ort verweilen wollten,
oder Sachen sehen wollten, die gar nicht im eigentlichen Programm enthalten waren.
Er hat sich als echter Freund gezeigt und war immer sehr besorgt um unsere Sicherheit, hat uns stets freundlich und sehr hilfsbereit begleitet.

Bei unserer Anreise wurden wir ganz puenktlich am Flughafen abgeholt und mit einem grossen und
komfortablen Auto zu unserem Hotel gebracht.
In den ersten vier Tagen unseres Aufenthalts war Rathna und sein Fahrer staendig zu unserer Verfuegung
(alle eingesetzten Fahrzeuge waren komfortabel, vollklimatiesiert, bequem und sicher),
und wir haben sehr viel mehr zu sehen bekommen, als wir erwarten konnten.
Ob Shopping in Galle, Schlangenfarm,eben mal mit einem Tuk-Tuk im naechsten Ort eine Flasche Baylies besorgen oder Speedboat-Trip,
Rathna hat alles mit einer erstaunlichen Leichtigkeit organisiert - wirklich ein klasse Mann.

Die von Ihnen ausgesuchten Hotels waren, in ihrer Kategorie sehr gut, sauber und ordentlich gefuehrt.

Die Rundreise selbst war recht gut, allerdings auch mit einigen Schwachpunkten versehen -
so war z.B. der Besuch in der Teefabrik eher enttaeuschend, denn man konnte von der gesamten Produktion fast nichts aus der Naehe betrachten,
und eine genauere Erklaerung der verschiedenen Teesorten oder deren Verkostung fehlten vollstaendig.

Abschliessend bleibt eigentlich nur eins zu sagen - ich werde sehr gerne Ihre Angebote meinen Freunden und Bekannten weiterempfehlen und hoffe,
dass Sie auch in Zukunft dieses erstaunliche hohe Qualitaetsniveau halten koennen.

Ich freue mich schon darauf, demnaechst Ihre Dienste wieder in Anspruch nehmen zu duerfen.

Liebe Gruesse
Peter Holowka

Lieber Herr Kern,

nachdem wir vor einigen Tagen wohlbehalten von unserer Sri Lanka-Reise zurückgekehrt sind,
möchte ich Ihnen eine Rückmeldung zukommen lassen und mich bei Ihnen herzlich bedanken.

Die aufgrund meiner Vorschläge und Ihres sachkundigen Rates zusammengestellte Reiseroute durch dieses wunderschöne Land war Klasse.
Die Fahrt hat uns rundherum gut gefallen.

Wir hatten einen supernetten und sachkundigen Führer, der auf unsere Wünsche stets eingegangen ist und uns auch
noch ergänzende Vorschläge als Ortskundiger machte, nämlich unser lieber Gamini Pathirana.
Auch unserer großen Sorge bezüglich Fahrer und Auto sind Sie und Ihr auf Sri Lanka ansässiger Kollege sehr erfolgreich begegnet:
Wir durften mit Surange fahren, ein supervorsichtiger, sicherer und defensiver Fahrer,
der sich auch durch nervige Verkehrssituationen nicht aus der Ruhe bringen lässt!

Vielen Dank - auch an den auf Sri Lanka residierenden Kollegen - für die Zuteilung dieser beiden Begleiter,
mit denen die Fahrt durch Sri Lanka ein Vergnügen war
(dass beide auch sehr nett und angenehm, höflich sowieso sind, möchte ich natürlich auch noch anmerken).

Das Auto, was uns mitgeschickt wurde, ein Nissan Bluebird, beruhigte uns auch durch seine Kopfstützen und Sicherheitsgurte.

Wie gesagt, wir waren rundherum zufrieden mit der Rundreise.
Auch die Hotels waren völlig in Ordnung.
Wir könnten uns einen weiteren Aufenthalt in Vattersgarden in 1 oder 2 Jahren gut vorstellen,
wieder verbunden mit einer Rundreise (es fehlen uns ja noch eine Königsstadt und einige weitere interessante Punkte,
Wanderung im Dschungel...), wobei wir dann natürlich wieder auf unser Super Begleiter
Garmini und Surange und ein vernünftiges Auto hoffen würden...

Für heute verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Christa Horn-Scholz


 

Hallo Herr Kern,

ich möchte Ihnen kurz mitteilen wie uns die Tour Nr. 6 gefallen hat!
Es hat alles wunderbar funktioniert. Unser Guide, Ruwan und der Fahrer (den Namen weiß ich leider nicht mehr),
waren sehr freundlich und hilfsbereit.
Sie haben sehr dazu begetragen dass unser Urlaub ein voller Erfolg wurde !
Die ganze Route und die ausgewählten Hotels fanden wir super, schade dass wir "nur" die 6-tägige Tour gebucht hatten!
Vielen Dank für die tolle Organisation und noch mal ein dickes Lob an Ruwan und den Fahrer

Jelena Pantelic und Stephan Seidl aus München
 


 
 

Hallo Herr Kern,

wir  bekanden uns fuer die Gastfreundschaft und die gute Reisebegleitung.
Es hat uns sehr gut gefallen und wir kommen gerne wieder.
Besonders Asanka war ein guter Begleiter und unser Englisch haette auch ausgereicht.

Besten Gruss,
Janine und Christoff Schoon
 


 
 
 

Hallo Herr Kern,
vielen Dank, dass das mit der Rückgabe unserer im Auto vergessenen Kamera auch noch so prompt, zuvorkommend und gut geklappt hat.
Nun sitzen wir im Hotel, lassen unsere wirklich enorm eindrucksvolle Rundreise Revue passieren und wollen Ihnen ein kleines Feedback geben.

 Zunächst einmal möchten wir uns bei unseren „Tourchefs“ bedanken.
Ruwan war ein wirklich sehr herzlicher und zuvorkommender Guide, der uns stolz sein Land näher gebracht hat.
Wir haben viel gelernt – und viel gelacht, auch seine deutschen Wortschöpfungen waren beachtlich.
Und Surange ist hervorragend Auto gefahren. Wir sind super vorangekommen und haben uns dabei auch bei chaotischtem
Verkehrsgewühl, Tieren auf der Fahrbahn und gewagten Überholmanövern anderer Gefährte immer sicher gefühlt.
Außerdem waren wir vom Reisekomfort im Van sehr angetan.
Die Füße ausstrecken zu können, war bei den vielen Stunden im Auto eine echte Wohltat. Vielen Dank dafür.

Wegen Hochwassers konnten wir leider nicht die Bootsfahrt auf dem Kandalama See durchführen . – war nicht weiter schlimm.
Denn Anuradhapura und Polonnaruwa zu sehen, war schon beides sehr eindrucksvoll.
Kandy hat uns auch prima gefallen, der Guide im Zahntempel war wegen seines perfekten Deutschs, mit dem er auch
Zusammenhänge erklären und Fragen beantworten konnte, bestens.
Wobei wir uns auch in den beiden Ruinenstädten und Sigiriya gut informiert fühlten.
Das Sendani-Hotel war auch sehr schön. Und der Botanische Garten: ein absolutes Highlight!!
Großartig war die Bahnfahrt nach Ella, leider ziemlich neblig, aber die Menschen im Zug und die beeindruckende Landschaft –
insgesamt ein Höhepunkt der Tour.
In Tissamaharama hat uns das Peacock Reach Hotel trotz der mit Abstand teuersten Getränkepreise auf der Tour
mit seinem indischen Charme unter dem Strich ganz gut gefallen.
Bei unserer Visite war allerdings gerade eine Hochzeitsgesellschaft , die direkt vor unserer Balkontür lange noch gefeiert hat.
Bei der fast 5-stündigen Safari durch den Yala-Nationalpark konnte sich Ruwan als Tierentdecker noch ein Sonderlob verdienen -
auch dieser Programmpunkt hat uns sehr gut gefallen.

Alles in allem:
Ganz prima ! Vielen Dank. Wir werden Sie weiterempfehlen.
Gruß , Ute Berndt und Andreas Rink


 
 
 

Lieber Bernhard Kern,
endlich das versprochene Lebenszeichen mit vielen Grüßen .
Diese sehr spannende Reise bleibt wohl immer in meinem Kopf, wir haben soviel erlebt !
 Erst einmal ein Lob für Kithsiri und Sudeep, die uns mit immerwährender Freundlichkeit betreuten.
Hoffentlich haben sie weitere Beschäftigung für die Beiden, sie haben Ihren Job so gut gemach !
Leider habe ich Kithsiris Adresse verlegt- dumm, ich wollte ihm Bilder schicken.
Können Sie mir seine Adresse zukommen lassen? das wäre prima.
Wie steht es nun mit South Beach Hotel nach dem Zyklon im Novemer ?
Wird es wieder repariert ? Diese armen Leute, die so freundlich waren, haben sie wirklich keine Arbeit mehr??
Ich erwarte Ihre Antwort und bedanke mich für die so gut arrangierte Reise.

Viel Erfolg weiterhin für Sie und alles Gute
mit Gruß auch von meinem Mann

Ihre Sabine Thiel

Anmerkung von Bernhard Kern :
Das South Beach Resort ist kurz nach dem Zyklon vom 25.Nov. 2011 wieder vollstaendig repariert worden .
 


 
 

Sehr geehrter Herr Kern,

zu aller erst möchten wir uns für die tolle Reise bedanken, die wir mit Ihrer Hilfe erlebt  haben. Sri Lanka war ein unvergessliches,
sehr freundliches, aufgeschlossenes und entspannendes Urlaubserlebnis,
nicht zuletzt durch unseren tollen Guide Chammi und unseren Fahrer Suranga.
Suranga kennt sich spitze auf Sri Lankas Strassen aus.
Wir fühlten uns in seinem stets sauberen Auto immer sicher.
Die Route der Rundreise war sehr interessant und vielseitig gewählt.
Wir haben viel Tolles erlebt und gesehen.
Diverse „Highlights“ wurden uns nicht zuletzt durch Ihre tollen Mitarbeiter Chammi und Suranga ermöglicht.
Die Beiden waren immer sehr aufmerksam und freundlich und stets darum bemüht, dass es uns an nichts fehlt.
Im Hotel hatten wir diverse sehr schöne Abende bei einem oder zwei Gläschen Arrak.
Aufgrund der sehr guten Deutschkenntnisse von Chammi waren tolle Unterhaltungen kein Problem.
Die Hotels waren im Grossen und Ganzen gut ausgesucht- das Hotelpersonal in jedem Hotel freundlich.
Hier sind besonders die Hotels in Kandy und am Yala Nationalpark hervorzuheben, die sehr modern und ansprechend und sauber waren.

Wir würden diese Reise, vor allem mit unseren zwei Guides , jederzeit bedenkenlos weiter empfehlen.
Vielen Dank noch mal und viele Grüsse

S. Lörch und T. Wiedenmann


 
 
 

Lieber Bernhard Kern - Ayubowan!

Vielen lieben Dank für eine fantastische Reise !

Wir hatten von vorn bis hinten perfekte 2 Wochen in diesem wunderbaren Land.
Die 7-tägige Rundreise war wunderschön! Alles hat gestimmt - alles hat bestens geklappt.
Wir haben uns immer sehr, sehr wohl gefühlt - die Tour war vielseitig, bunt, köstlich, hochinteressant, eindrucksvoll und überall so freundlich.
Mit unseren beiden Guides hatten wir den absoluten Hauptgewinn gezogen.
DINESH und KELUM waren im höchsten Maße zuverlässig, hilfsbereit,
wussten immer bestens Bescheid, sie waren lustig, freundlich, zuvorkommend, ...
Wir können die beiden nur empfehlen - und es würde uns freuen, wenn Du sie bald wieder einsetzen würdest.
/

Anmerkung von Bernhard Kern :
DINESH und KELUM sind nun fest angestellt . Sind nun beide in unserem Team fest integriert .
Beide bilden ein SUPER TEAM !
Vielen Dank fuer die Info Claudia und Bernhard . 
Fuer DINESH und KELUM kamen in den letzten Monaten ausschliesslich sehr gute Bewertungen !!
Moechte mich hiermit bei Dinesh und Kelum herzlich fuer die tolle Zusammenarbeit bedanken .
Beide sind sehr gluecklich ueber die Festanstellung .
Damit ist der Lebensunterhalt beider Familien mit Kindern in Zukunft abgesichert .
/
Sie machen einen fantastischen Job und haben auch sehr offensichtlich großen Spaß,
interessierte Reisende durch ihr Land zu fahren und es ihnen zu zeigen.
Unfassbar, was die beiden für einen Blick für Tiere haben ... so manches hätte unser deutsches Auge nie entdeckt :o)

Vielen lieben Dank - wir haben das Land und Deine Reiseorganisation schon bei sämtlichen Freunden empfohlen.

Liebe Grüße ,
Claudia und Bernhard aus München ( Nov. 2011 )
 

Hallo Bernhard,
Danke für die Vermittlung und Vorbereitung dieser einmaligen Reise, die wir sicher nie vergessen werden.
Wir hatten eine 12-Tage-Rundreise gebucht. ( Tour Nr. 12 )
Nach der Ankunft in Colombo haben wir die ersten 3 Tage im South Beach Resort verbracht und uns akklimatisiert und schon einmal das Meer getestet.
Dann ging es auf Tour: viele unterschiedliche Klima- und Vegetationszonen –
von feuchter Wärme zu trockener Hitze, von kühlen Temperaturen im Hochland zu heissem Meeresklima.
Und die ganzen Sehenswürdigkeiten! Nach der Rückkehr hat uns jemand gefragt, was denn das schönste Erlebnis war.
Wir konnten es nicht nennen, weil eigentlich alles toll war.
Hervorzuheben sind nur als ein paar Beispiele , die Bootstour auf dem Madu River, die Jeep Safari durch den Yala National Park,
( wir haben auch Leoparden gesehen ) die sehr interessante und amüsante Zugfahrt von Ella ins Hochland
zu den Teeplantagen mitten unter den Einheimischen,
der Elefantenritt, die vielen herrlichen Tempel, Piggeon Island am herrlichen Nordost-Strand (!!) oder das Elefantenasyl in Pinnawela.
Unser Guide Umesh und Fahrer Suranga haben uns sicher zu allen Zielen gebracht und hervorragend  betreut.
Suranga hat wahre Wunder vollbracht im Verkehrsgetümmel, Umesh hatte immer ein offenes Ohr für unsere Wünsche
und diese dann auch umgehend realisiert.
Durch beide haben wir viel über Sri Lanka, Land und Leute, erfahren.
Vielen Dank !

Nach Abschluss der Rundreise haben wir dann noch 2 Tage im South Beach relaxt. Wir empfehlen allen,
eventuell eine Woche Bade-/Relaxurlaub anzuhängen zur absoluten Entspannung.
Bedanken möchten wir uns auch bei Sampath, der umsichtig die Rundreise aus der Ferne gemanagt hat .
Ebenfalls herzlichen Dank an Bernhard Kern , der unsere Reise im Vorfeld hervorragend durch seinen tollen Service geplant und organisiert hat .
Alles in allem: eine tolle Reise, die wir nur empfehlen können. Wir kommen gerne wieder.

Nadja und Monika Engmann
Wiesbaden
( August 2011)
 


 
 

Hallo Herr Kern,
obwohl wir erst 2 Tage zu Hause sind, hat uns der Alltag notgedrungen schon wieder.
Aber die Erinnerungen an diesen wunderschönen Urlaub bleiben uns noch lange erhalten.
Es  war  eine wirklich tolle Erlebnisreise. Besonders erwähnen möchten wir, das Ihre Internetseite wirklich fantastisch ist.
Alles wird ausführlich beschrieben und bebildert - nichts wird beschönigt.
Zahlreiche Bilder unterstützen die Beschreibungen hervorragend und gerade jetzt nach unserer Reise macht es doppelt
so viel Spaß die Photo-Gallery zu durchstöbern.
Umesh und der Fahrer Suranga haben uns in Colombo pünktlich am vereinbarten Treffpunkt  abgeholt
und unsere 7 - tägige Rundreise begann.
Umesh hat die Reise super geplant und uns auch an tolle Plätze geführt, die nicht in der Reisebeschreibung vorhanden waren.
Er hatte stets ein offenes Ohr für unsere Fragen und wir haben durch ihn viel über Sri Lanka und seine Bewohner gelernt.
Die Führungen bei den zahlreichen Sehenswürdigkeiten organisierte er fabelhaft.
Unsere Unterkünfte auf der Reise waren durchweg hervorragend.
Wir konnten viele Fotos machen und auf manch tolles Motiv hat er uns besonders hingewiesen.
Während unserer Reise  hat uns Suranga im klimatisierten Fahrzeug souverain durch den srilankanischen Verkehr gebracht.
Kurz:  ein großes Dankeschön an die Beiden, die maßgeblich an dem Erfolg der Reise beteilgt waren.
Wir haben viel gesehen, erlebt und sind vor allem gesund geblieben.

Viele Grüsse  aus Siegen  (NRW)
Jörg, Antje und Lena   ( Aug. 2011 )
 


 

Hallo Herr Kern ,
sagenhafte drei Wochen waren wir im wunderschönen Sri Lanka.
Zum Akklimatisieren waren wir erst  2 Tage in Colombo.
Wir beobachteten  die einheimischen Familien bei ihrem Sonntagsspaziergang am Strand,
die Kinder mit den  fliegenden Drachen und die vielen Liebespaare, die sich unterm Sonnenschirm  versteckten und schmusten.
Dann holte uns Sarath für eine 7- tägige Rundreise  ab. In wilder Fahrt ging es nach Sigiriya.
Der Straßenverkehr ist wirklich  gewöhnungsbedürftig.
In einer einfachen, sauberen Unterkunft wurden wir  freundlich empfangen.
Der Blick von unserem Balkon zum Felsen von Sigiriya  entlohnte uns.
Erstaunlich, wie viel wunderbare Vogelarten hier noch frei leben.  Ein Nashornvogel klopfte an die Fensterscheibe.
Affen tobten übers Dach. Es war  gerade Vollmond und die Gläubigen kamen zu den Tempeln,feierten, beteten.
Wir  besichtigten Tempel, Buddhas und wurden immer von deutschsprachigen Guides  abgeholt.
Besonders interessant war ein kleiner, älterer Guide mit Cowboyhut.  Mit ihm durchfuhren wir die Tempelanlage per Rad, machten Rast,
wenn es  interessant wurde. Sarath brachte uns ganz zeitig zum Sigiriya Felsen. So  bestiegen wir ganz allein (nur mit Guide) den Felsen.
Es war ganz wunderbar alles  zu bestaunen, den Morgen zu genießen, die Treppe für sich zu haben.
Wirmochten  es aber auch gemeinsam mit Einheimischen eine Sehenswürdigkeit zu bestaunen.
So  war grad Puja in Kandy und wir schoben mit Gläubigen treppauf zur heiligen  Zahnreliquie im goldenen Schrein.
Trommeln übertönten alles und gingen durch  Mark und Bein.
Gern hätten wir uns in Kandy noch weiter aufgehalten, leider  mussten wir weiter nach Nuwara Eliya.
Teeplantagen, Wasserfälle, Nebelwolken zwischen den Bergen. Wir besichtigten die Teefabrik, kosteten Tee und
kauften  natürlich auch ein. In Nuwara Eliya regnete es dann, pfiff der kalte Wind ums  Haus, so dass wir froh über die warme Kuscheldecke
im Hotel waren. Auf 1200m  Höhe wächst der Tee gut- noch höher hat er das beste Aroma.
Wir fühlten uns wie  in England. Per nostalgischer Eisenbahn rollten wir wieder in  die warmen Täler.
Unterwegs fantastische Landschaften und riesige Pflanzen. Nun  blieb nur noch ein Höhepunkt- der Yala Nationalpark.
Ganz zeitig ging es per Jeep in den National Park. Die Vegetation ist eher braun und verwelkt in  dieser Jahreszeit,
so dass wir die Tiere ganz wunderbar beobachten und schießen  (natürlich nur mit der Kamera) konnten.
Ganz stolz sind wir auf den schlafenden  Leopard. Im Kabalana Beach Hotel, am wunderbar
weißen,  feinsandigen Strand und azurblauen Meer , setzte uns Sarath ab.
Das Kabalana Beach Hotel hat eine fantastische Lage,freundliches Personal, einen guten  Koch.
So relaxten wir hier noch 10 Tage- wunderbar. Auf die Frage:"Würde ich  wieder mit Bernhardt Kern
verreisen?" gibt es nur eine  Antwort:"Ja!" Als wir ein schwieriges Problem hatten, riefen wir  in Deutschland bei ihm an und er kümmerte
sich zu unserer Zufriedenheit. So war unsere Reise ein wunderbares Erlebnis.
Wir bedanken uns für eine sehr interessante, gut geplante und  wunderbare Reise.

Familie Rost aus Thüringen  ( Juli 2011 )


 

Hallo Herr Kern,

meine Frau und ich möchten uns für den wunderschönen Urlaub auf Sri Lanka bei Ihnen bedanken.
Die Organisation bzw. der Ablauf der Rundreise mit anschließendem Badeurlaub wird uns in ständiger Erinnerung bleiben.
Als wir in Sri Lanka gelandet sind, war es tatsächlich vorbei mit dem Gigantismus (wir kamen aus Dubai):
ein relativ kleiner beschaulicher Flughafen, an dem alles ruhig und entspannt abläuft.
Unseren Guide Umesh haben wir auch gleich (oder er uns) gefunden.
Nachdem wir das Flughafengebäude verließen wurde unserer Fahrer Suranga mit Auto von Umesh heran gewunken.
Auf dem Weg vom Flughafen Colombo zu unserem Hotel haben wir schon einen kleinen Eindruck von der Insel gewonnen,
aber was für uns wichtig war, die „Chemie“ zwischen uns vieren passte und blieb bis zum Ende unseres  Urlaubes!
Eine komplett andere Welt ist das hier - und zwar in jeglicher (!) Hinsicht. Aber genau das wollten wir ja sehen.
Unsere Hotels bei der 12 tägigen Rundreise waren von einfach, zweckmäßig, mega schick, elegant, mit tollen Gartenanlagen und
eine Menge Personal für uns beide! Wir waren total begeistert und manchmal ein wenig traurig,
dass wir in bestimmten Gegenden viel zu kurz waren. Als wir die Strände vor uns liegen hatten, trauten wir unseren Augen nicht:
sie waren immer menschenleer und wunderschön, besonders im Osten.
Am Abend saßen wir fast immer mit Umesh und Suranga zusammen und hatten viel Spaß.
Gleichzeitig wurde Suranga von uns mit in die Gesprächsrunde eingebunden, da er gerne die Deutsche Sprache lernen möchte.
An dieser Stelle möchten wir uns nochmals recht herzlich über den wunderschönen Rundreiseverlauf bei Ihnen Herrn Kern,
bei unseren Guide Umesh, der viele Unternehmungen (ob Geldtausch, Besuch bei seinen Eltern, Unterstützung beim Einkauf u.v.m.)
für uns möglich gemacht hat und für die umsichtige Fahrweise vom Fahrer Suranga
(bei diesen Straßenverhältnisse nicht immer einfach) bedanken.
Unser 5tägiger Badeurlaub im Kabalana Beach Hotel (ein „Spitzenhaus“) wurde durch
fernmündliche SMS-Unterstützung von  Umesh begleitet,
obwohl er mit einer Familie aus Österreich auf einer weiteren Rundreise unterwegs war.
Ob es der deutschsprechende Tuk Tuk-Fahrer war, Verständigungprobleme im Hotel gab oder auch der Rücktransfer zum Flughafen
– alles wurde zu unserer vollsten Zufriedenheit  geregelt.

Herr Kern, um in Ihrem Slogan zu sprechen:
Wir kamen als Gast und reisten als Freunde zurück nach Deutschland.

Viele liebe Grüsse an alle Menschen die uns den Sri Lanka Urlaub so schön gestaltet haben.

Adriana & Gerd Behr aus Neuss
( 2. – 20. Juli 2011)
 


 

Hallo Herr Kern,

wir hatten ja ein großes Glück mit dem Wetter im Juni in Sri Lanka .
Ich hoffe, Sie hatten auch eine schöne Zeit auf der Insel !
Auf meiner Rundreise hat man sich bestens um mich gekümmert und ich habe meine Zeit dort sehr, sehr genossen.
Ich bin überwältigt von den Eindrücken dort, mich hat das "Sri Lanka Fieber" gepackt .

Ich bedanke mich herzlich für Ihre Mühe
und sende Ihnen ganz liebe Grüße aus Tirol,

Katrin Foidl
 


 

Lieber Herr Kern,

eigentlich hatten wir fest vor , Ihnen direkt nach unserer Rückkehr aus dem Urlaub zu schreiben.  Leider hatte uns der Alltag sehr schnell
wieder im Griff, aber wir möchten es  jetzt nachholen , Ihnen ein feedback zu geben.
Wir haben im Mai drei wunderschöne Wochen in Sri Lanka verbracht.
Am Beginn unseres Urlaubs stand die über Sie gebuchte Rundreise.
Es war toll, von Anfang bis Ende war alles perfekt, die Organisation, die Route, die Hotels, die Touren - es stimmte einfach alles!
Unser besonderer Dank gilt unserem Fahrer und Reiseleiter Sarath , der sicher dazu beigetragen hat,
dass diese Reise für uns zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde.
Ohne ihn hätten wir mit Sicherheit so manchen Einblick in das Leben in Sri Lanka nicht erhalten.
Alle unsere Wünsche wurden prompt erfüllt, sein Einsatz ging zudem noch weit über seinen normalen Job hinaus, organisierte er
doch für uns noch einen Fahrer für unseren Rücktransfer 10 Tage später von Trinco nach Colombo
und bezahlte uns auch noch unseren Zug von Habarana nach Trinco, da der Schaffner nicht wechseln konnte !
Die Stimmung zwischen uns war während der 10 Tage einfach Klasse und wir bitten Sie ihm unsere
herzlichsten Grüße auszurichten und nochmals ein dickes Danke Schön in unserem Namen auszusprechen.
Sollten wir noch einmal nach Sri Lanka reisen  ( was absolut nicht ausgeschlossen ist )
werden wir auf jeden Fall wieder über Sie buchen ( mit Sarath als Fahrer ! ) und empfehlen Sie auch jetzt schon kräftig weiter !

Hier noch ein Hinweis an alle Interessenten: Es ist auf jeden Fall sinnvoll eine Rundreise vorab zu buchen, da preiswerter.
Wir haben in Sri Lanka Leute kennen gelernt, die vor Ort über andere Organisationen
gebucht haben - war erheblich teurer und es wurde weniger geboten !

Herzliche Grüße senden Ihnen

Rilo und Frank Adeneuer
 


 

Sehr geehrter Herr Kern,

spät kommt unser Dankeschön, aber es kommt… Insofern besser als nie.

Ja, sorry für die verzögerte Resonanz, aber deshalb nicht weniger aufrichtig…
Zurück in Deutschland, hat einen der Alltag so schnell wieder im Griff, dass wir erst heute dazukommen,
uns für die wunderschönen Exkursionstage, organisiert von Ihrer Agentur, zu bedanken.
Wir wurden auf unserer 4-Tages-Aktivtour begleitet und geleitet von Herrn Asanka.
Wir möchten uns für die überaus freundliche, kompetente, stets verständnisvolle und tolerante Betreuung durch unseren Reiseleiter bedanken.
Von der ersten Minute an fühlten wir uns bestens betreut und in sicheren Händen.
Herr Asanka war stets ausgeglichen, lustig und voller Ideen und Anregungen und hatte auch für kleine
zusätzliche Wünsche im Rahmen des Machbaren ein offenes Ohr.
Er brachte uns die Schönheit seiner Heimat so aufrichtig herzlich und doch stolz und auf natürliche Weise nahe,
dass die 4 Tage wie im Flug vergingen und angefüllt waren mit traumhaft schönen, bleibenden Erlebnissen und Eindrücken.
Dies war natürlich auch auf Grund der von Ihrer Agentur zusammengestellten Tour möglich.
Die Kombination aus landschaftlichen, architektonischen Höhepunkten, gepaart mit Eindrücken vom Land und Leuten,
Flora und Fauna, Vegetation und Klima war einfach trefflich gelungen.

Es war alles wunderbar zusammengestellt, ausgesucht und vorbereitet.
Küche und Service in den Hotels sind top. Die Hotels auf der Tour sind ohne jegliche Beanstandungen einfach super!!!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Agentur noch viele zufriedene und glückliche Kunden und bedanken uns für den tollen Begleitservice.
Wir werden die Tage noch lange in bester Erinnerung behalten.

Alles Gute für Sie und freundliche Grüße aus Thüringen

Gabi Rudnick und Hartmut Holz


 

Hallo Herr Kern,

schon ist wieder alles vorbei .
Was soll ich sagen, es war großartig. Wir haben schon viele schöne und weite Reisen gemacht.
Aber diese war etwas ganz besonderes.
Vielleicht, weil wir diesmal durch die örtlichen Gegebenheiten auch viel Kontakt zu den einheimischen hatten.
Für die Leute vor Ort ist es schon schlimm, wie wenig Touristen derzeit dort sind.
Für uns war das super. Sarath war einfach toll.
Wir hatten eine menge Spaß mit ihm und er hat versucht uns jeden Wunsch von den Augen abzulesen,
was ihm auch bestens gelungen ist.
Ich glaube wir hatten vom ersten Augenblick einen guten Draht zu einander.
Ich hoffe Sarath hat das auch so empfunden. Sarath ist ein höflicher, zurückhaltender aber auch lustiger Mensch.
Dank der perfekten Englisch Kenntnisse meiner Tochter konnten wir uns immer sehr gut unterhalten.
Sarath ist von sich aus ja nicht so gesprächig aber wir konnten ihn dann schon aus der Reserve locken und hatten echt viel Spaß.
Wie von Ihnen empfohlen, haben nach der Zug fahrt noch eine Nacht in einem Hotel nahe des Nationalparks
rangehängt und am nächsten morgen den Park besucht.
Es wäre wirklich schade gewesen, im dunklen zu fahren. Die Landschaft ist einfach traumhaft.
Meine Tochter und ich haben die Reise auch genutzt, um einen persönlichen Schicksalsschlag aufzuarbeiten und
haben damit genau die richtige Wahl getroffen.
Wir konnten eine unbeschwerte Zeit verbringen.
Am Vollmondtag hat uns Sarath mit zu seinem Tempel genommen und er hat für uns Blüten und
Räucherstäbchen  besorgt, die wir dann angezündet haben.
Das war sehr schön. Auch das South Beach Hotel war eine erstklassige Wahl für uns.
 Ich vermisse den Klang des Ozeans und die traumhafte Aussicht von unserem wirklich schönen Zimmer.
Auch konnten wir dort zwei Hochzeiten erleben.  Was für ein Aufwand.
Das Essen war super. Auch die jungen Kellner, die nicht wirklich englisch konnten,
waren sehr bemüht und wir haben uns immer verständigen können, notfalls mit Händen und Füssen.
Der Service war sehr gut. Leider war die Zeit sehr kurz um alles zu schaffen.
Auch Sarath hätten wir das eine oder andere Mal gerne öfter getroffen, aber wir waren auch so viel unterwegs .
Jetzt müssen wir erstmal die Massen an Bildern auswerten. Wir haben Sarath versprochen, ihm welche zu mailen.

Ich hoffe, Sie freuen sich über den durchweg positiven Bericht.
 Vielleicht kreuzen sich ja unsere Wege noch einmal.

Ich habe es so im Gefühl, dass wir an diesen Ort nochmal zurück kommen.

Viele liebe Grüsse aus der Hauptstadt

Simone Stolp
 


 

Hallo Herr Kern,

wollte Ihnen nur ein kurzes feedback unserer Sri Lanka Rundfahrt geben.
 Wir hatten eine sehr angenehme Fahrt mit den 2 Bussen. ( 8 Personen )
Beide Guides (Umesh und Dinesh) erwiesen sich als ausgesprochen freundliche, hilfsbereite und zuverlässige Menschen.
Alle unsere Fragen wurden zufriedenstellend beantwortet –
wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt während dieser 4 Tage.
 Auch unsere Fahrer (Surranga und Haroshan) haben uns sicher durch den  - teilweise extremen – Verkehr geleitet.
Sie wissen ja – als Deutscher braucht man eine gewisse Zeit, um sich daran zu gewöhnen….

Summa summarum, eine gelungene Reise. Wir werden Sie weiter empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Kohn


 

Hallo Herr Kern !

Wir sind nach Srilanka und Indien wieder gut zu Hause angekommen.
Unsere Rundreise in Srilanka war wirklich einmalig, wunderschöne Landschaft, sehr freundliche Leute ,
ganz besonders unser Fahrer und Sarath, der sehr flexibel war und sich unseren Wünschen angepasst hat,
wir hatten wirklich eine lustige und interessante Reise, die wir so schnell nicht mehr vergessen werden, vielleicht wieder einmal .
So wünsch ich Ihnen einen schönen Sonntag und grüsse Sie aus Osttirol, auch im Namen meiner Mitreisenden

Maria Steidl


 

Hallo Bernhard,

meine Schwester und ich möchten uns hiermit ganz herzlich bei Ihnen bedanken.

Unsere 6-Tage-Rundreise war einfach super – trotz den häufigen Regenfällen – doch mit Ajantha hatten wir den besten und liebsten
Fahrer/Führer bei uns. Er ist so aufmerksam, zuvorkommenden und herzlich – besser kann’s nicht sein.
Sein gutes Deutsch hat uns vieles erleichtert – durch seine Erklärungen, Erläuterungen und Aufmerksamkeit wird diese Rundreise
für uns unvergesslich bleiben!
 Wir können Sie und Ajantha nur auf’s wärmste weiter empfehlen. – Und das beste Essen gibt es wirklich nur im
„Wiener Dschungel“ in Koggola – absolut unübertroffen!
Jetzt lassen wir erst mal alles sacken und verdauen – da wir bestimmt Heimweh nach Sri Lanka bekommen.

Liebe herzliche Grüße
Ingrid Kekeisen


 

Guten Tag Herr Kern

nach der rückkehr aus sri lanka will ich ihnen noch ein kurzes  feedback zur tour geben:

ihr fahrer hat uns pünktlich an flugplatz abgeholt und zu einem  guten hotel gebracht, wo wir bestens aufgehoben waren und uns von der
flugreise prima erholen konnten. gute hotelwahl, genau was wir  brauchten.

die rundreise - vier tage, drei nächte - entsprach ganz unseren erwartungen.
asanka war sehr freundlich, stolz auf sein land und  entsprechend motiviert, es von seinen schönsten seiten zu zeigen.
Er führte uns zu etwas abseits gelegenen wunderbaren tempeln im  dschungel, wo keine touristen waren, und sogar dambulla empfing uns
ohne touristen - wir waren allein (später nachmittag, nach einem  regenguss, bei sonne ... glück gehabt).
überhaupt hatten wir wetterglück. und alle hotels haben uns sehr  zugesagt, alle waren verschieden und jedes für sich sehr o.k.
asanka ist ein passionierter vogelliebhaber und hat uns mit viel eifer und liebe viele vögel gezeigt.
asanka fuhr sehr angenehm, vorsichtig und effizient. er war stets
aufmerksam, umsichtig und interessiert und ging auf unsere wünsche ein.

fazit: wir empfehlen ihre dienste gerne weiter!

mit freundlichen grüssen

Urs Mühlemann-Lachat
 


 

Lieber Bernhard,

wir sind mittlerweile zurück aus Sri Lanka.
Ich wollte nur Rückmelden, dass uns die Tour sehr gut gefallen hat.
Umesch und unserer Fahrer (leider habe ich jetzt wirklich seinen Namen vergessen ) ( Fahrer war Sumith . B. Kern )
waren ein tolles Team, man hat gemerkt,
dass sie schon öfter gemeinsam unterwegs waren und sich gut kennen und mögen – war die ideale Kombination für uns!
Beide sehr nett und unkompliziert.
Die Stimmung war super und so konnten wir von den beiden viel über Kultur, Land und Leute erfahren.
Vielleicht kannst du das ja weiterleiten, uns wäre es wichtig, dass man erfährt, dass wir die beiden echt super gefunden haben.

Schönen Tag.

Lg Priska


 

Hallo Herr Kern,

Wir sind wieder aus Sri Lanka zurück.

Ich möchte Ihnen ganz kurz noch ein Feedback der Rundreise geben.
Es war sehr schön und wir haben viel gesehen und erlebt.
Unser Führer war Radna, er hat wirklich gut deutsch gesprochen.
Der Fahrer sprach nur Englisch, sein Name war Sarah.
Diese zwei Herren haben uns sehr gut betreut und uns auch viel gezeigt.
Es konnte immer zum Fotografieren oder auch um etwas zu Essen oder Trinken angehalten werden.
Radna hat uns viel gezeigt, wir haben mit ihm auch einheimisch gegessen – mit Fingern!
Haben an verschiedenen Stellen angehalten und auch die einheimische Küche an der Straße probiert.
Die Rundreise und was wir alles gesehen haben war einfach super und wir können diese nur weiter empfehlen.

Unser Urlaub hat uns sehr gut gefallen und wir werden sicher lange daran denken

Viele Grüße aus Ilbesheim

Brigitte und Jürgen Leiner


 

Hallo Herr Kern,

ich melde mich wieder gesund und voller neuer Eindrücke aus Sri Lanka retour.
Es hat uns sehr gefallen, alles hat wunderbar geklappt und ich möchte nochmals ein herzliches „Danke schön“ sagen.
Ich werde gerne Ihre Adresse, wenn ich darf, weitergeben, sollte jemand aus unserem Bekanntenkreis diese Reise machen wollen.
Einen schönen Tag und alles Gute

Jane Falkner


 

Hallo Herr Kern ,
hier die Webseite unserer 12 Tage Rundreise

http://www.blocks-homepage.de/sri_lanka/bericht1.htm#Sri_Lanka_

Mit freundlichen Gruessen
Fam. Block


 

Guten Tag Herr Kern !

Meine Freundin Eva Konrad und ich melden uns mit einem Kurzbericht
von unserer Rundreise mit Ajantha in Sri Lanka.

Es hat alles bestens geklappt, Ajantha hat uns sehr viel gezeigt, hat eine sehr angenehme Art und ist ein Spitze Autofahrer und Organisator.
Wohin wir auch kamen, wartete jeweils schon ein Guide auf uns, der uns alles über die Tempel etc. erklärte.
Wir hatten eine ganz tolle, leider zu kurze Rundreise mit ihm.
Außerdem waren die Hotels echt super und er sorgte auch immer dafür, dass wir die Spezialitäten des Hauses bekamen.

"Meine Freundin und ich haben Ende März 2011 mit Ajantha ( über asoka.de gebucht )
eine 8-tägige Rundreise auf Sri Lanka unternommen und haben mit ihm eine wunderschöne
Reise mit vielen tollen Eindrücken erlebt. Ajantha hat eine sehr angenehme, ruhige Art und
ist ein ausgezeichneter und sehr umsichtiger Autofahrer, was die Reise trotz der  schlechten
Strassen und sehr gewöhnungsbedürftigen Verkehrsverhältnissen stressfrei machte.

Bei sämtlichen Zielen hat immer schon ein Guide auf uns gewartet, der in deutsch
oder englisch die Führung der jeweils besuchten Anlage erklärte. Das hat unglaublich gut funktioniert !

Ajantha hat uns jeden Tag zusätzlich spezielle Dinge des Landes gezeigt. Seine Vorschläge
waren immer super. So haben wir z.B. anstatt des Elefantenwaisenhauses eine Jeeptour zu den
Elefanten im "Kaudule" Nationalpark unternommen, wo wir zahlreiche Elefanten - sogar einen Baby Elefanten zu Gesicht bekamen.
Nachdem uns Ajantha erzählte, dass die Elefanten im Waisenhaus sehr schlecht behandelt werden
und ein Elefant vor zwei Monaten von zwei Mahuts zu Tode gequält wurde, hatten wir beschlossen,
diese Einrichtung, die offensichtlich nur als Geldeinnahmequelle dem Staat dient und nicht den Elefanten, nicht zu unterstützen.
Die Hotels waren durchwegs schöne Anlagen, meist in besonderer Lage: das eine war eine
wunderschöne Bungalowanlage an einem See, das andere lag direkt an einem grossen Wasserfall,
vom anderen hatten wir einen herrlichen Blick auf die umliegenden Berge und erlebten
einen traumhaften Sonnenaufgang.
Wir können Ajantha jederzeit  weiterempfehlen, da er nicht nur ein ausgezeichneter Fahrer,
ist, sondern auch ein Organisationstalent besitzt und ausserdem sehr verlässlich ist."

 Sie können den Text auch kürzen.
Die Info über das Elefantenwaisenhaus wollte Ajantha, dass wir weitergeben, damit dieses
nicht mehr unterstützt wird, da die Elefanten dort alles andere als frei sind und auch schlecht behandelt werden.
Ob Sie das auch ins Internet reinstellen, überlassen wir jedoch Ihnen.

Mit herzlichen Grüssen

Renate Hammer und Eva Konrad
 


 

Hallo Herr Kern !

Deutschland hat uns wieder  -  seit einer Woche und nur schlechtes Wetter !
Schade dass man die Sri Lanka Wärme nicht speichern kann !
Aber die Erinnerungen an unseren 14-tägigen Urlaub sind noch ganz nah !
Es war ein wunderschöner - und mit Sicherheit nicht der letzte - Urlaub in Sri Lanka.
Trotz Monsumzeit hat es sehr selten geregnet und es war immer warm (heiß).
Die Fotos vom South Beach Resort entsprechen der tatsächlichen Realität und sind nicht
- wie bei machen anderen Anbietern - beschönigt.
Also es ist wirklich so schön wie es auf den Fotos Ihrer Internetseite gezeigt wird.
Wir hatten zudem die erste Woche das Hotel ganz für uns alleine und somit das Personal
und den kilometerlangen Sandstrand ganz für uns !!!
In der zweiten Woche waren wir dann zu viert, denn ein deutsches Ehepaar hatte sich zu uns  ins South Beach gesellt.
So hatten wir in der ersten Woche Ruhe pur und in der zweiten Woche eine nette Unterhaltung.
Es hat alles gepasst, deshalb konnten wir die Schwierigkeiten mit der Verständigung des Personals mit ein wenig Humor gut verkraften.
Ein besonders guter Tipp war der Wiener Dschungel ! Dort kann man hervorragend, günstig und ohne
Verständigungsschwierigkeiten essen und trinken (Chef spricht und kocht deutsch) !
Hervorzuheben sind last but not least unsere zwei Betreuer Sampath und Umesh.
Mit beiden hatten wir ein sehr nettes Verhältnis auf unseren Touren. Für mich war es ein besonderes
angenehmes Erlebnis, dass Umesh besser Deutsch sprach, als ich englisch.
Also alles in allem: wir kommen wieder !
Vielen Dank auch noch mal für die super Betreuung und die Geduld für meine tausende von Fragen vor unserem Urlaub.

Herzliche Grüße aus Bayern
senden Ihnen
Marion und Hilmar Haase
 


Auswahl unserer Rundreisen
Private Unterkuenfte
Photo Gallery
Home
Kontakt

Autor / Webmaster:
Bernhard Kern